Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
text-align="RIGHT Episodenforum l Blogger Newsl V. in B. - FF-Forum l Novela - Homepage
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 44 Antworten
und wurde 4.628 mal aufgerufen
 Probleme , Anmerkungen , Sonstiges
Seiten 0 | 1
Majo Offline

Team Moderator



Beiträge: 21.403

19.08.2008 15:00
#26 RE: TV News antworten

Nicht noch eine Neuverfilmung von ST & V....mir gefallen bereits die Versionen von 1995 und 2005..

Weiss man den schon auf welchem Sender diese Serie ausgestrhlt wird

Liebe Grüsse
Rita

Majo Offline

Team Moderator



Beiträge: 21.403

19.08.2008 15:09
#27 RE: TV News antworten
Habs gefunden, die Serie wird auf ITV 1 im September ausgestrahlt

http://www.itv.com/Drama/perioddrama/Los...en/default.html

und hier

http://www.imdb.com/title/tt1117666/

Presentation "Lost in Austen"
http://www.youtube.com/watch?v=NLHFONHA-UI
lizzie Offline

Lektorin


Beiträge: 2.007

19.08.2008 22:34
#28 RE: TV News antworten
Warum sind andere Länder ( Sender ) immer schneller als die Deutschen ?

Leider bekomme ich den Sender nicht , da muß ich mich etwas gedulden!

lg lizzie
Majo Offline

Team Moderator



Beiträge: 21.403

20.08.2008 09:50
#29 RE: TV News antworten
Hallo Lizzie,

da biste nicht die Einzige ITV bekomme ich auch nicht über Kabel...Wünschte mir sehr, dass die Verantwortlichen unseres Kabelnetzes noch mehr Sender ausstrahlen würden...bleibt uns nur der Griff zu Youtube.
Majo Offline

Team Moderator



Beiträge: 21.403

21.08.2008 11:26
#30 RE: TV News antworten
TV-Dokumentation über die Zerstörung
des World Trade Centers
Vox erinnert an 9/11
(pk) Vox zeigt am 11. September um 22.50 Uhr eine Fernsehdokumentation über die Zerstörung des World Trade Centers. "9/11-Mysteries" werfe einen kritischen Blick auf die Darstellung der Ereignisse des 11. Septembers 2001 und hinterfrage die offiziellen Stellungnahmen, teilte der Privatsender am Donnerstag mit. An jenem Tag flogen innerhalb von einer Stunde zwei Flugzeuge in die Twin-Towers und explodierten. Die beiden Türme stürzten daraufhin ein, die Ereignisse lösten Kriege im Irak und in Afghanistan aus.
Ob tatsächlich das tonnenweise verbrennende Kerosin das Stahlgerüst des Gebäudes zum Schmelzen brachte, wie allgemein angenommen, hinterfragt die Autorin von "9/11-Mysteries", Sophia Shafquat. Sie zweifelt an der offiziellen Darstellung. Mit Hilfe verschiedener Videoaufnahmen der einstürzenden Türme, Aufzeichnungen von Funksprüchen der Polizei und Feuerwehr sowie Augenzeugenberichten, wolle sie bisherigen Einschätzungen zum Einsturz der Gebäude eine neue Sichtweise gegenüberstellen, hieß es in der Mitteilung.
http://satundkabel.magnus.de/programm/ar...de-centers.html
Majo Offline

Team Moderator



Beiträge: 21.403

21.08.2008 11:34
#31 RE: TV News antworten
ARD ehrt Hörbiger zum 70. Geburtstag
Baumeister gegen Baumeister
Hörbiger feiert mit der ARD

(dpa) Die ARD wird die Schauspielerin Christiane Hörbiger zu ihrem 70. Geburtstag mit einer Sonderprogrammierung ehren. Am 13. Oktober, an ihrem Geburtstag, wird eine Neuauflage der Tragikomödie "Der Besuch der alten Dame" nach dem gleichnamigen Theaterstück von Friedrich Dürrenmatt mit ihr in der Hauptrolle ausgestrahlt. Hörbiger sagte am Mittwochabend bei der Präsentation des Filmes in Hamburg, sie werde sich das Stück vermutlich zusammen mit ihrem Mann ohne weitere Gäste daheim vorm Fernseher angucken. Ihren Beruf wolle sie ausüben, solange man sie lasse und das Publikum sie sehen wolle.
Der 13. Oktober ist ein Montag, der Wochentag, an dem das ZDF üblicherweise seine eigenproduzierten Filme zeigt. An diesem Tag will der Sender laut bisheriger Programmplanung die Geschichte "Die Frau des Friseurs" mit Muriel Baumeister in der Hauptrolle zeigen. Auch im "Besuch der alten Dame" hat die 36-jährige eine tragende Rolle. In Dürrenmatts Stück geht es um die steinreiche Claire Zachanassian, die nach mehr als 40 Jahren in ihr Heimatdorf in den Alpen zurückkehrt. Während Bürgermeister Büsing (Dietrich Hollinderbäumer) auf die Sanierung des Ortes hofft, will sich Claire nur an Alfred Ill (Michael Mendl) rächen, der sie einst verstieß. Sie verspricht dem Dorf zwei Milliarden Euro, wenn Ill stirbt.
http://satundkabel.magnus.de/buntes/arti...baumeister.html
Majo Offline

Team Moderator



Beiträge: 21.403

21.08.2008 11:38
#32 RE: TV News antworten
Sat.1: Neue Telenovela "Anna und die Liebe" im Internet früher
Neue TV-Soap zuerst online

(pk) Sat.1 zieht die Ausstrahlung seiner neuen Telenovela "Anna und die Liebe" im Internet vor. Während der Startschuss im Fernsehen wie geplant am kommenden Montag um 19.00 Uhr fällt, ist die die erste Folge bereits ab diesem Freitag (22. August) kostenlos online abrufbar, teilte der Berliner Privatsender am Donnerstag mit.
Bereits freigeschaltet wurde ein spezieller Bereich für die Soap bei Sat.1.de mit verschiedenen Begleitinformationen. Wer eine Folge der Sendung mit Jeanette Biedermann in der Hauptrolle verpasst hat, kann die einzelnen Sendungen in Zukunft eine Woche nach ihrer Ausstrahlung auf Sat1 in voller Länge gratis abrufen. Danach wechselt das Angebot auf die nächste Folge.
http://satundkabel.magnus.de/medien/arti...et-frueher.html

[Update] Sat.1-Telenovela: Hoffen auf Quote mit "Anna und die Liebe"
"Anna und die Liebe" als Sat.1-Hoffnungsträger

Carsten Rave/pk) Die kreativen Köpfe des Berliner Privatsenders Sat.1 erinnern sich noch heute gern an die Telenovela "Verliebt in Berlin" mit Alexandra Neldel in der Hauptrolle als hässliches Entlein.
Vor rund drei Jahren verhalf die nach lateinamerikanischem Vorbild gestrickte Vorabendsoap Sat.1 zu einem Aufschwung, der die Vormachtstellung des Konkurrenten RTL mit seiner Serie "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" am Vorabend in Gefahr brachte. Doch als die Hauptfigur Lisa Plenske (Neldel) endlich unter der Haube war, ging es mit den Quoten bergab. Zusätzlich entpuppte sich die vor zwei Jahren gestartete Serie "Schmetterlinge im Bauch" als Flop.
Mittlerweile hat sich Sat.1 von der bitteren Talfahrt beider Telenovelas erholt und sich wieder ein neues Ziel gesetzt. 252 Folgen hat der Sender ganz optimistisch von der neuen seriellen Produktion "Anna und die Liebe" bei der ebenfalls zur ProSiebenSat.1 Media AG gehörenden Produktionsfirma Producers at Work bestellt, um sie von diesem Montag (19 Uhr) an werktäglich auszustrahlen. Producers at Work, vor wenigen Jahren hoffnungsfroh gestartet, hatte unter anderem mit "Schmetterlinge im Bauch", "Mitten im Achten" beim österreichischen ORF und "R.I.S." (auch Sat.1) ein paar deftige Rückschläge zu verkraften.
Erfolgsgarant für Sat.1 soll die 27-jährige Schauspielerin Jeanette Biedermann sein, die ihre Karriere bei der Konkurrenz ("Gute Zeiten, schlechte Zeiten") begann und sich inzwischen auch als Sängerin einen Namen machte. Vergleiche mit "Verliebt in Berlin" seien zulässig, erklärt sie. "Aber es gibt einen deutlichen Unterschied: Die Hauptfigur damals entsprang dem Märchen "Das hässliche Entlein" - meine Rolle ist als Cinderella angelegt." In der Serie heißt Biedermann Anna mit Vornamen und spielt eine junge Frau, die von ihrer Umgebung ignoriert wird und auch selbst nicht viel tut, um auf andere zuzugehen.
"50 Prozent der Menschen leiden an Sozialphobie", weiß Biedermann zu erklären. "Sie sind zu schüchtern, sie trauen sich viele Dinge nicht zu. Und darum geht es in meiner Geschichte." Anna ist der Spross einer ganz normalen Familie. Sie hat eine naive Mutter und einen bösen Stiefvater und hilft immer noch im mütterlichen Restaurant aus. Ihr großer Wunsch aber wäre der Einstieg in eine Werbeagentur. Zu einer Werbekampagne entwickelt sie einen Entwurf, mit dem sich aber ihre umtriebige Schwester bewirbt und glatt bei der Agentur eine Anstellung bekommt. Immerhin bekommt Anna einen Job als Putzhilfe in der Firma - und verliebt sich in den Juniorchef.
Das größte Problem für die neue Serie dürfte die schwierige Konkurrenzsituation sein. Denn um 19.05 Uhr läuft werktäglich bei RTL die Soap "Alles was zählt", die sich nach anfänglichen Problemen in die Herzen der Zuschauer gespielt hat, zumindest so vieler Zuschauer, dass es für einen Marktanteil von mittlerweile rund 19 Prozent bei den für die Privatsender wichtigen jüngeren Menschen zwischen 14 und 49 Jahren reicht. "Es gibt genug Menschen, die verschiedene Sachen im Fernsehen sehen wollen", sagt Biedermann. "Die Konkurrenz sehe ich locker. Wir werden uns nicht bekriegen müssen."
Für Biedermann, die sich vor kurzem von ihrem Freund, dem Gitarristen Jörg Weisselberg, getrennt hat, wird der Herbst zur Nagelprobe, denn nicht nur im Fernsehen möchte sie endlich wieder Erfolg haben, sondern auch als Musikerin: Im September oder Oktober soll eine neue Single veröffentlicht werden, im Dezember ein neues Album. Die letzten CDs verkauften sich vor rund zweieinhalb Jahren schlechter als erwartet. "Das letzte Album war nicht sehr kommerziell angelegt", sagt Biedermann. "Da konnte ich mit Platz 14 schon sehr zufrieden sein."
Ausstrahlung zuerst im Internet
Sat.1 zieht die Ausstrahlung von Anna und die Liebe" im Internet unterdessen vor. Während der Startschuss im Fernsehen wie geplant am kommenden Montag um 19.00 Uhr fällt, ist die die erste Folge bereits ab diesem Freitag (22. August) kostenlos online abrufbar.
http://satundkabel.magnus.de/medien/arti...-die-liebe.html
Majo Offline

Team Moderator



Beiträge: 21.403

22.08.2008 13:55
#33 RE: TV News antworten
"Standoff": Vox zeigt ab 1. Oktober 18 Folgen der neuen
Krimi-Serie - Beruflich und privat ein unschlagbares Paar

(jw) Der Privatsender Vox zeigt ab 1. Oktober immer mittwochs um 21.10 Uhr die neue Krimi-Serie "Standoff" in 18 Folgen.
Matt Flannery (Ron Livingston) und Emily Lehman (Rosemarie DeWitt) sind die besten Verhandlungsführer des FBI. Die beiden sind immer dann gefragt, wenn bei Geiselnahmen, Entführungen oder Bombendrohungen ein "Standoff", eine festgefahrene Situation, erreicht ist. Mit den richtigen Worten und einem feinen Gespür versuchen sie, die Verbrecher zum Aufgeben zu bewegen. Doch beide Fähigkeiten scheint Matt bei einer Geiselnahme kurzfristig zu verlieren, denn er plaudert in aller Öffentlichkeit aus, was eigentlich ein Geheimnis bleiben sollte: Emily und er sind nicht nur beruflich ein Paar, sondern auch privat.

Die Enthüllung sorgt nicht nur für Streit zwischen Matt und Emily, ihre Chefin Cheryl (Gina Torres) will das Paar beruflich sofort voneinander trennen. Es gibt nur ein Problem: Matt und Emily sind alleine sehr gut, doch zusammen einfach unschlagbar...
http://satundkabel.magnus.de/programm/ar...rimi-serie.html
Majo Offline

Team Moderator



Beiträge: 21.403

22.08.2008 16:08
#34 RE: TV News antworten
ARD dreht TV-Dreiteiler über Industriellen-Familie Krupp mit Iris Berben
Krupp - Dynastie als Fernsehhelden

(ar) Iris Berben übernimmt eine der Hauptrollen in einem geplanten TV-Dreiteiler der ARD über die Essener Industriellenfamilie Krupp.
Die von der Filmstiftung Nordrhein-Westfalen mit 1,3 Millionen Euro geförderte Produktion soll an 75 Drehtagen unter anderem in Essen, Duisburg und einem Studiokomplex in Bottrop-Kirchhellen entstehen. Regisseur Carlo Rola erzählt in "Krupp - Eine Familie zwischen Krieg und Frieden" vom Aufstieg und Fall der Essener Unternehmerdynastie, die als "Waffenschmiede der Nation" deutsche Geschichte prägte. Ein Ausstrahlungstermin steht derzeit noch nicht fest, hieß es in einer Mitteilung der Filmstiftung am Freitag.
http://satundkabel.magnus.de/medien/arti...ris-berben.html
lizzie Offline

Lektorin


Beiträge: 2.007

22.08.2008 18:49
#35 RE: TV News antworten

LEUCHTENDE FARBEN

Arte ab September mit neuem Design und neuem Claim


(22.08.2008) Der deutsch-französische Kulturkanal arte startet am 6. September mit einem überarbeiteten Design in den Herbst. Statt der bisher eher gedeckten, setzt der Sender künftig auf leuchtendere Farben, die ihm ein moderneres Erscheinungsbild verleihen sollen. Zudem gibt sich arte auch einen neuen Claim


Arte startet mit frischer Optik in den Herbst: Ab dem 6. September wird der deutsch-französische Kulturkanal mit überarbeitetem Design on air gehen und zudem einen neuen Slogan einsetzen: "Neugierig leben".

Festhalten wird arte an seinen beiden optisch auffälligsten Merkmalen: Dem typischen arte-Logo und dem vier Grad-Winkel, um den das Logo geneigt dargestellt wird. Jedoch wird das Design künftig dreidimensionaler und lebendiger werden und auf leuchtende Farben setzen. Als neues Design-Element wird das Podest eingeführt, das das Arte-Logo trägt. Immer wieder auftauchen werden in dem Design zudem Close-up-Porträts von Gesichtern jeden Alters und jeder Couleur, die "jede Form menschlicher Emotion ausdrücken", so der Sender.

Nicht nur das optische, sondern auch das Audiodesign wurde überarbeitet. Arte setzt künftig auf einen "warmen dynamischen Elektro-Folk mit sinnlich-modernem Klang", das "das Streben des Senders nach Neugier und Innovation" widerspiegeln soll. "Arte setzt hier ein weiteres Mal ein neues und klares Zeichen für ein dynamisches und entwicklungsfähiges Kulturfernsehen," so Arte-Präsident Dr. Gottfried Langenstein. Entwickelt wurde es von der Pariser Agentur Novaprod. Das Sendedesign kommt von der Agentur Luxlotusliner mit Sitz in München.

Bereits drei Tage vor dem Relaunch on air wird Arte zudem am 3. September seine neu gestaltete Website unter arte.tv freischalten, die unter anderem mehr Videos und mehr Interaktivität bieten soll. So soll das Angebot "arte+7", über das Sendungen sieben Tage nach der Ausstrahlung im TV kostenfrei abgerufen werden können, leichter zugänglich sein. Häufiger begleitet werden online künftig auch Events wie die Übertragung der Oper "La Traviata" vom Hauptbahnhof Zürich. Online wird dazu ein Livechat und ein Einblick

Majo Offline

Team Moderator



Beiträge: 21.403

23.08.2008 10:42
#36 RE: TV News antworten
"Adam & Eva": Beschwingte Sommerkomödie als Free-TV-Premiere
ProSieben zeigt "Adam & Eva" heute Abend

(dpa) Vor vier Jahren noch waren sie ein Herz und eine Seele. Da rettete Feuerwehrmann Adam (Simon Schwarz) seine Eva (Marie Bäumer) aus einem brennenden Haus. Inzwischen ist ihr Verlangen füreinander merklich abgekühlt. Beide langweilen sich in ihrem gemeinsamen Alltag. Eva will auch noch ein Kind - für Adam ausgeschlossen, denn er geht lieber fremd. Das ist die Ausgangssituation in der Komödie "Adam & Eva", die 2003 in den deutschen Kinos lief und die ProSieben an diesem Samstag (20.15 Uhr) als Free-TV-Premiere ausstrahlt.
Der österreichische Regisseur Paul Harather beginnt mit seinem Film da, wo romantische Komödien am Ziel sind. Die Konflikte um eine einvernehmliche Familienplanung stehen für Harather im Zentrum dieser Beziehungs-Farce. Hier wird nach dem Domino-Prinzip ruiniert, was allerdings bei aller Liebe auch durch ein Baby nicht mehr zu retten gewesen wäre. Der inzwischen längst nicht mehr heroische Adam betrügt Eva mit dem Kindermädchen, das den Nachwuchs seines Bruders hütet. Eva rächt sich mit einem alten Verehrer.
Betrug und Gegenbetrug
Betrug und Gegenbetrug befördern diesen Ehe-Crash, führen zur Scheidung und neuen Beziehungsversuchen. Die Geschichte von Adam und Eva gestaltet sich vertrackter als themenverwandte TV-Movies, hält darum auch mehr überraschende Wendungen bereit. Wenn Adam am Weihnachtsabend im Haus der Schwiegereltern heimlich mit seiner Geliebten telefoniert und die akustische Orgie per Babyfon live ins Wohnzimmer übertragen wird, ist nichts mehr heilig an dieser Nacht und familiärem Gemeinwohl.
Die Verwandlung vom Helden zum Beziehungstölpel hat Simon Schwarz gut genug im Griff, um die Figur nicht der Lächerlichkeit Preis zu geben. Analog zu seiner Jämmerlichkeit wird Marie Bäumer als Eva immer schöner und stärker. Diese Rolle geht nicht wie ihre bravouröse Performance in Oskar Roehlers Psychostück "Der alte Affe Angst" an die Substanz. Hier befinden sich der Zuschauer in einer gebrochenen Komödie, die nicht immer lustig ist und nichts eigentlich Tragisches hat.
Komisches Beziehungsdrama
Harathers komisches Beziehungsdrama ist ein Unterhaltungsfilm, der das Alltägliche mit dem Absurden ausbalanciert. Zwischen Ernst und Leichtigkeit bemüht er sich, eine alte Geschichte neu zu erzählen: die Geschichte einer Liebe, die sich als unzerstörbar erweist. Das wirklich Bemerkenswerte an dieser Geschichte ist, dass sie ohne Romantik und Kitsch auskommt und ihr Publikum mit der Erkenntnis verabschiedet, dass das Paradies eine Illusion ist.
http://satundkabel.magnus.de/programm/ar...v-premiere.html
Majo Offline

Team Moderator



Beiträge: 21.403

24.08.2008 12:16
#37 RE: TV News antworten
Serien sind bei RTL II am Nachmittag erfolgreich
Die Serien «Smallville» sowie «Das A-Team» konnten trotz Wiederholungen sehr gute Marktanteile erzielen. «Dead like me» überzeugte allerdings nicht ganz.
Am Samstagmittag konnte schon die Vortagswiederholung des Kult-Spielfilms «Police Academy - Dümmer als die Polizei erlaubt» ab 12.30 Uhr ziemlich gute Quoten einfahren: 0,67 Millionen Zuschauer reichten für 6,4 Prozent Marktanteil beim Gesamtpublikum. In der Zielgruppe wurden bei 0,49 Millionen Menschen 10,9 Prozent Marktanteil erreicht. Angesichts der Olympia-Konkurrenz sicherlich tollen Zahlen. Im Anschluss konnte die neue Serie «Dead like me - So gut wie tot» allerdings nicht richtig überzeugen: Die beiden Folgen um 14.15 Uhr und um 15.15 Uhr sahen jeweils 0,41 Millionen Zuschauer, was zu 3,2 Marktanteil reichte. In der Zielgruppe gab es allerdings unterschiedliche Zahlen. Die erste Folge sahen 0,32 Millionen Menschen (6,1 Prozent MA), die zweite Folge nur noch 0,27 Millionen (5,1 Prozent MA).
Erfolgreicher lief es da für zwei Wiederholungen von «Smallville». Ab 16.10 Uhr sahen 0,65 Millionen Menschen zu, was 5 Prozent Marktanteil bedeutete. 0,39 Millionen Zuschauer reichten in der Zielgruppe für gute 7,5 Prozent Marktanteil. Noch besser sah es mit der Anschlussfolge ab 17.10 Uhr aus, wo bei 0,89 Millionen Menschen 6,9 Prozent beim Gesamtpublikum sowie 0,53 Millionen und 9,7 Prozent in der Zielgrupe zusahen.
http://www.quotenmeter.de/index.php?newsid=29318
Majo Offline

Team Moderator



Beiträge: 21.403

25.08.2008 13:42
#38 RE: TV News antworten
Romance TV ab September über drei neue Plattformen zu empfangen
Romance TV bei ArenaSat

(jw) Romance TV ist ab September über drei neue Plattformen zu empfangen. Unter anderem erweitert ArenaSat von Unitymedia zum 1. September sein Programmangebot um den Sender Romance TV. Das teilte Unitymedia am Montag mit.
Romance TV zeigt hauptsächlich deutsche Produktionen wie die Telenovelas der "Wege ins Glück"-Reihe und TV-Klassiker wie "Das Traumschiff" und "Die Schwarzwaldklinik".
Abonnenten mit den Paketen ArenaSat Family oder Komplett sehen den Sender ohne Aufpreis. Das Family-Paket kostet monatlich 14,90 Euro, hinzu kommen fünf Euro zusätzlich für die Satellitenbereitstellung.
Außerdem wird Romance TV ab September auch über die IPTV-Plattform von Arcor und im Schweizer Kabelnetz der Cablecom zu empfangen sein. Bislang ist Romance TV über Premiere Star, Eutelsat/Kabelkiosk Hansenet/Alice und Primacom zu sehen.
http://satundkabel.magnus.de/programm/ar...-empfangen.html
Majo Offline

Team Moderator



Beiträge: 21.403

25.08.2008 19:03
#39 RE: TV News antworten
Winnetou darf nicht sterben": TV-Porträt von Pierre Brice im NDR
NDR würdigt Pierre Brice

ar) In Deutschland ist der Schauspieler Pierre Brice eine lebende Legende - in seinem Herkunftland Frankreich jedoch wurde er nie berühmt. Der Norddeutsche Rundfunk widmet dem Karl-May-Darsteller unter dem Titel "Winnetou darf nicht sterben" am 26. August um 23.00 Uhr ein einstündiges TV-Portrait.
In Oliver Schwehms Film berichtet Pierre Brice über die Rolle seines Lebens und über den enormen Erfolg - und er beschreibt, dass dieser Winnetou ein goldener Käfig war, dem er nur mühsam entfliehen konnte. Der Autor begleitete Pierre Brice nach Paris und nach Kroatien, den Drehort der Karl-May-Filme. Zahlreiche Freunde kommen zu Wort, darunter Mario Adorf, Marie Versini und Christiane Krüger sowie Christopher Barker, Sohn von Lex Barker, und auch Regisseur Damiani. Zu sehen sind zudem Filmausschnitte und exklusives Bildmaterial, beispielsweise Szenen aus der Science-Fiction-Serie "Die Mädchen aus dem Weltall - Star Maidens".
Im Anschluss zeigt der NDR um Mitternacht die Karl-May-Verfilmung "Unter Geiern" mit Pierre Brice, Stewart Granger, Götz George und Elke Sommer, teilte der Sender am Montag mit.
http://satundkabel.magnus.de/programm/ar...ice-im-ndr.html
Majo Offline

Team Moderator



Beiträge: 21.403

25.08.2008 19:04
#40 RE: TV News antworten
"Oscar"-Drama "Das Leben der Anderen" läuft im Oktober im Ersten
Hochkarätige Filmpremieren in der ARD

(ar) Das "Oscar"-gekrönte Drama "Das Leben der Anderen" mit dem kürzlich verstorbenen Ulrich Mühe ist im Oktober in der ARD zu sehen. Weiterhin warten in den kommenden Monaten bayerische Shootingstars und international renommiertes Autorenkino auf die Zuschauer im Ersten.
Wie der verantwortliche Bayerische Rundfunk am Montag ankündigte, erlebt neben "Das Leben der Anderen" (3. Oktober, 20.15 Uhr) über die Stasi-Herrschaft in der DDR auch der Film "Wer früher stirbt, ist länger tot" seine Fernsehpremiere. Die Lausbubengeschichte von Marcus H. Rosenmüller hat laut BR das Genre Heimatfilm aus der Versenkung geholt und eine bayerische "Nouvelle Vague" ins Rollen gebracht. Der Film wird am 1. November ebenfalls um 20.15 Uhr gezeigt. Am 28. November zur späten Stunde um 23.30 Uhr folgt Christian Petzolds Autorenfilm "Gespenster". Noch offen ist der Ausstrahlungstermin für "Winterreise". Hauptdarsteller Sepp Bierbichler erhielt für seine Verkörperung als melancholischer Held den Bundesfilmpreis.
http://satundkabel.magnus.de/programm/ar...-im-ersten.html
Majo Offline

Team Moderator



Beiträge: 21.403

25.08.2008 19:13
#41 RE: TV News antworten
Helena Bonham Carter:
Familie stirbt bei Unfall !!

LONDON – Schwerer Schicksalsschlag für die Schauspielerin. Ein Autocrash kostet vier Verwandte das Leben.
Diese Nachricht muss man erst einmal verdauen: Helena Bonham Carter verliert gleich vier Familienmitglieder auf einmal! Das berichten «foxnews.com».
Die Verwandten der Schauspielerin sind letzte Woche auf einer Safari in Südafrika unterwegs. Helenas Cousine Fiona Bonham Carter mit ihren zwei Söhnen, Fionas Mutter Brenda, Stiefvater Francis Kirkwood und Schwägerin Kay Boardman wollen unbeschwerte Ferien im Kreis der Familie verbringen. Doch plötzlich verliert der Fahrer des Mini-Busses die Kontrolle, der Wagen überschlägt sich mehrfach. Fiona und einer ihrer Söhne kommen mit Verletzungen davon. Alle anderen kostet der Unfall das Leben.
Der Sprecher der 42-Jährigen wollte sich zu dem tragischen Vorfall nicht äussern. Helena und ihr Ehemann, Regisseur Tim Burton, sollen sich von den Dreharbeiten in New Mexico auf den Weg nach England gemacht haben, um mit der Familie zu trauern. (aau)
http://www.blick.ch/people/helene-bonham...i-unfall--98766
Majo Offline

Team Moderator



Beiträge: 21.403

27.08.2008 09:51
#42 RE: TV News antworten
ARD dreht Fernsehfilm mit Gaby Dohm - "Urlaub mit kleinen Folgen"
Neuer ARD-Film mit Baumeister und Dohm

(pk) In Berlin haben am Dienstag die Dreharbeiten zum neuen ARD-Spiefilm "Urlaub mit kleinen Folgen" begonnen. In der "turbulenten Beziehungskomödie" (Eigenwerbung) spielen unter andererem Muriel Baumeister, Tim Bergmann und Gaby Dohm ("Die Schwarzwaldklinik") die Hauptrollen. Daneben sind auch Gunther Gillian und Cornelia Schmaus zu sehen.
Die Arbeiten werden vom 13. September an in Barcelona und Umgebung fortgesetzt und dauern bis 28. September. "Urlaub mit kleinen Folgen" ist eine Produktion der Colonia Media GmbH. Ein Ausstrahlungstermin im Ersten Programm steht noch nicht fest.
http://satundkabel.magnus.de/medien/arti...nen-folgen.html
Majo Offline

Team Moderator



Beiträge: 21.403

27.08.2008 19:58
#43 RE: TV News antworten
Johannes Brandrup spielt in einer italienischen Produktion mit, die 2009 auf Rai uno ausgestrahlt wird..

"Il misterioso smemorato di Collegno"

u. a. spielt Gabriella Pession bekannt aus der Serie "Capri 1 und 2" mit.

Lg MaJo

Angefügte Bilder:
misterioso smemorato di Collegno 001.jpg   misterioso smemorato di Collegno 002.jpg  
Majo Offline

Team Moderator



Beiträge: 21.403

27.08.2008 20:04
#44 RE: TV News antworten
"Der verlorene Vater": Utta-Danella-TV-Romanze entsteht am Ammersee
ARD-Fernsehfilm vor malerischer Kulisse

(ar) Der bayerische Ammersee bildet die Kulisse für einen neuen Fernsehfilm der erfolgreichen Utta-Danella-Reihe im Ersten.
In "Der verlorene Vater" nach Motiven der gleichnamigen Danella-Erzählung macht sich Jeanne Tremsal ("Der Zauber von Sandbergen", "Und plötzlich war es Liebe") als Anna auf die Suche nach ihrem Vater, den sie nie kennengelernt hat. In weiteren Rollen spielen Peter Sattmann ("Einmal Toskana und zurück", "1:0 für das Glück"), Hendrik Duryn ("Lilly Schönauer", "Im Tal der wilden Rosen"), Katerina Jacob ("Polizeiruf 110", "Der Bulle von Tölz"), Timothy Peach ("Die Landärztin", "Die Frau des Heimkehrers") und Eva-Maria Grein ("Kreuzfahrt ins Glück", "Im Tal der wilden Rosen", "Tessa-Leben für die Liebe").
Die Dreharbeiten rund um den Ammersee haben nach ARD-Angaben vom Mittwoch am 26. August begonnen und dauern voraussichtlich bis zum 23. September. Ein Ausstrahlungstermin steht noch nicht fest.
http://satundkabel.magnus.de/medien/arti...m-ammersee.html
Majo Offline

Team Moderator



Beiträge: 21.403

28.08.2008 14:03
#45 RE: TV News antworten
"Königin der Herzen": Romance-TV erinnert an 11. Todestag von Lady Di
Letztes Lebensjahr von "England's Rose"

(ar) Der digitale Spartensender Romance-TV erinnert an den 11. Todestag der Prinzessin von Wales und strahlt am 31. August die Spielfilm-Dokumentation "Diana - Königin der Herzen" aus.

Ab 20.15 Uhr zeichnet der Film das letzte Lebensjahr von Lady Diana und ihrer Romanze mit dem Millionärssohn Dodi Al Fayed bis zu ihrem tragischen Unfalltod in einem Pariser Tunnel nach. Der Film thematisiert auch das Spiel der Paparazzi mit der schüchternen Prinzessin, das ihren Einsatz für die Menschlichkeit mitunter in den Hintergrund drängte. Gedreht wurde der Film vorwiegend an Originalschauplätzen. Amy Clare Secombe ist in der Rolle von Lady Diana zu sehen, George Jackos in der des Dodi Al Fayed.
Romance-TV ist unter anderem über Premiere "Star", ArenaSat, Primacom, Hansenet ("Alice"), den Eutelsat-"Kabelkiosk" und den schweizerischen Anbieter Cablecom empfangbar. Obwohl die offizielle Aufschaltung auf ArenaSat erst zum 1. September erfolgt, soll die Dokumentation für Kunden der Plattform bereits zu sehen sein.
http://satundkabel.magnus.de/programm/ar...on-lady-di.html


Seiten 0 | 1
 Sprung  



Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen