Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
text-align="RIGHT Episodenforum l Blogger Newsl V. in B. - FF-Forum l Novela - Homepage
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 5 Antworten
und wurde 150 mal aufgerufen
 Neuzeitliche Romane
Majo Offline

Team Moderator



Beiträge: 20.907

22.05.2013 14:14
Laura Walden antworten

Die Maori Prinzessin

Eine Neuseeland-Saga voll grosser Gefühle

Der neue Neuseelandroman der Bestsellerautorin von "Der Schwur des Maori-Mädchens". Welches Geheimnis hat Grossmutter Lucie zu verbergen?

Napier, 1930. Mutterseelenallein kommt die junge Deutsche Eva Schindler in Neuseeland an, wo sie bei entfernten Verwandten leben soll. Doch die Stimmung im Haus der Familie Thomas ist kühl, und insbesondere ihre Grosscousine Berenice begegnet Eva offen feindselig. Mit deren Bruder Adrian versteht sich Eva dafür umso besser, beide teilen ihre Begeisterung für Architektur und verbringen viel Zeit miteinander. Lucie, die geheimnisvolle dunkelhäutige Grossmutter von Berenice und Adrian, bittet Eva, ihre Lebensgeschichte niederzuschreien. Die Geschichte, die parallel zu Evas Geschichte in Rückblenden erzählt wird, ist voller dunkler Geheimnisse, denn Lucie wurde einst als Maori-Prinzessin geboren.

ISBN-10: 3863651278
ISBN-13: 9783863651275

erschienen im Weltbild Verlag

Majo Offline

Team Moderator



Beiträge: 20.907

22.05.2013 14:15
#2 RE: Laura Walden antworten

"Das Geheimnis des letzten Maori"

Voller Vorfreude tritt Grace die lang geplante Neuseelandreise an. Doch das Wiedersehen mit ihrer Urlaubsliebe Barry entpuppt sich als herbe Enttäuschung. Da kommt der jungen Berliner Biologin die geplante Zusammenarbeit mit der Professorin
Suzan Alomnd sehr gelegen. Sie forscht ebenfalls über die Moas, die ausgestorbenen Riesenvögel Neuseelands. Durch die enge Zusammenarbeit lernen sich die beiden Frauen auch privat besser kennen. Schon bald vermutet Grace, dass es in Suzans
Leben ein dramatisches Ereignis gegeben haben muss. Was hat dieses Ereignis mit Grace eigener Vergangenheit zu tun? Auf der Suche nach ihren eigenen Wurzeln stößt sie auf ein lang gehegtes Familiengeheimnis, dessen Folgen bis heute zu
spüren sind.

ISBN-10:3-404-16531-4 EAN:9783404165315

erscheint im Januar 2011 im Lübbe Verlag - Dieses Buch ist im Weltbild-Verlag bereits erhältlich

Majo Offline

Team Moderator



Beiträge: 20.907

22.05.2013 14:16
#3 RE: Laura Walden antworten

"Der Schwur des Maori Mädchens"

Auckland 1920. Vivian ist nicht freiwillig nach Neuseeland gereist. Es war der letzte Wille ihrer Mutter, dass sie bis zur Volljährigkeit bei ihrem Vater lebt. Einem Mann, der sich nach ihrer Geburt aus dem Staub gemacht hat und der sie nun nicht gerade herzlich empfängt. Deswegen kommt es Vivian gelegen, dass sein Adoptivsohn Frederik sie auf eine Reise in die Bay of Islands mitnimmt. Er soll einen Artikel über einen alten Maori schreiben, dessen merkwürdiges Gebaren für einiges Aufsehen sorgt. Warum wehrt er sich so verbittert gegen das Denkmal zu Ehren jenes Missionars, der sich um die Maori so verdient gemacht hat? Während Vivian immer tiefer in die Geschichte des alten Mannes eintaucht, erkennt sie, dass diese eng mit ihrem eigenen Schicksal verknüpft ist -

EAN:9783838715322
BN-10:3-8387-1532-2

erschienen 07.04.2012, Bastei-Lübbe Verlag

Majo Offline

Team Moderator



Beiträge: 20.907

07.09.2014 10:48
#4 RE: Laura Walden antworten

Die Spur des Maori-Heilers

Nelson, 1931: Kaum ist Lisa mit ihrem frisch angetrauten Ehemann Richard in Neuseeland angekommen, verfällt dieser dem Alkohol und wird gewalttätig. Trost findet die junge Deutsche in den starken Armen des Maori Rongo. Doch sie kann ihren
Mann nicht verlassen, ohne ihren kleinen Sohn zu verlieren - Achtzig Jahre später finden Lisas Großnichten ihr Tagebuch, das von verbotenen Gefühlen, ungesühnten Verbrechen und einer tödlichen Familienfehde erzählt - und dann einfach
abbricht

ISBN 978-3-404-16921-4

erschienen 18.07.2014, Lübbe Taschenbuch Verlag

Majo Offline

Team Moderator



Beiträge: 20.907

31.08.2015 15:37
#5 RE: Laura Walden antworten

Das Versteck am Ende der Klippen

Schon vor Jahren ist die junge Dona MacLeod aus der Enge ihrer schottischen Heimat geflohen. Doch nun führt sie ein schreckliches Ereignis wieder auf die Isle of Skye: Ihre Eltern sind bei einer Bootstour tödlich verunglückt. Jetzt obliegt Dona die Verantwortung für die altehrwürdige Whisky-Destillerie der MacLeods - eine schwere Bürde. Allein die aufkeimende Liebe zum Braumeisters Alister Broun macht ihr Mut. Da entdeckt Dona die Tagebücher ihrer Urgroßmutter, die auf eine Fehde zwischen ihren beiden Familienclans hindeuten. Kann sie Alister noch trauen? Oder hat er es nur auf ihr Erbe abgesehen ...

ISBN 978-3-404-17233-7

erschienen 13.08.2015, Lübbe

** Lg Majo ** **

Majo Offline

Team Moderator



Beiträge: 20.907

29.01.2016 19:37
#6 RE: Laura Walden antworten

Das Erbe des Maori-Häuptlings

"Liebe Miss Williams, ich bin Dorothee Dehn aus Hamburg. Mein Vater war Ludwig Dehn, und ich habe Ihren Artikel über ihn gelesen. Ich möchte Sie dringend bitten, mich anzurufen." Als die neuseeländische Journalistin Sarah Williams diese Mail liest, greift sie sofort zum Telefon. Sie kann kaum glauben, was sie erfährt: Der deutsche Forscher Ludwig Dehn war ihr Urgroßvater! Kein erfreuliches Erbe, denn Sarah hat selbst nachgewiesen, dass Dehn in den Zwanzigerjahren Papiere fälschte, um ein Maori-Versammlungshaus nach Hamburg zu verschiffen. Doch wie ging die Geschichte weiter? Und was hat das alles mit ihr zu tun? Auf der Suche nach Antworten reist Sarah überstürzt nach Hamburg...

ISBN 978-3-404-17298-6

erschienen 14.01.2016, Lübbe Taschenbuch

*** Lg Majo ** ***

«« Di Morrissey
 Sprung  



Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen