Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
text-align="RIGHT Episodenforum l Blogger Newsl V. in B. - FF-Forum l Novela - Homepage
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 82 mal aufgerufen
  Film Tipp im TV Deutschland
Majo Offline

Team Moderator



Beiträge: 21.473

02.03.2017 14:44
Kommissar Dupin .... - Das Erste antworten

Bretonischer Stolz
TV-Krimi D 2017

nach dem Roman von Jean-Luc Banalec
Der ehemalige Schauspielstar Sophie Bandol entdeckt des Nachts eine Leiche. Aufgeschreckt ruft sie die Polizei, doch als diese eintrifft, ist die Leiche verschwunden. Hat sie sich das Gesehene nur eingebildet? Handelt es sich um Auswüchse der Fantasie einer etwas kapriziösen Diva, wie Inspektor Kadeg vermutet? Kommissar Dupin sieht das anders. Dass es erst einmal keine Leiche gibt, heißt nicht, dass kein Verbrechen stattgefunden hat. Dupin vergräbt sich in die Ermittlungen und kommt auf die Spur eines vermissten schottischen Geschäftsmannes. Kurz darauf wird ein weiterer Toter gefunden. Ebenfalls ein Schotte. Augenscheinlich hängen die beiden Todesfälle zusammen. Beide Männer waren kürzlich aus Schottland in die Bretagne gereist - um sich dort gegenseitig zu erschlagen? Das ergibt keinen Sinn. Dupins Recherche führt ihn zu dem Austernzüchter Baptiste Kolenc und dem Geschäftsmann Matthieu Tordeux . Beide Männer haben etwas zu verbergen, doch die Wurzel des Verbrechens scheint noch weiter zurückzuliegen. Akribisch, wie es seine Art ist, versucht Dupin, das Geheimnis zu entschlüsseln, doch diese Zeit will ihm sein ungeduldiger Vorgesetzter Locmariaquer nicht geben und bringt Dupin in ernste Schwierigkeiten.

mit: Pasquale Aleardi (Georges Dupin) Jan Georg Schüttem (Kadeg) Ludwig Blochberger (Riwal) Annika Blendl (Nolwenn) Udo Samel (Locmariaquer) Angela Winkler (Sophie Bandol Joachim Bißmeier (Baptiste Kolenc) Jennifer Ulrich (Louann Kolenc) Roland Koch (Matthieu Tordeux) Janina Rudenska (Claire Chauffin) Holger Handtke (Pierre Delsard) Nele Kiper (Valérie Delsard) Emma Drogunova (Denise) Nicole Beutler (Gerichtsmedizinerin) Stephen M. Gilbert (Ryan McKenzie) Pierre Shrady (Seamus Smith)

Regie: Thomas Roth

Majo Offline

Team Moderator



Beiträge: 21.473

02.03.2017 14:50
#2 RE: Kommissar Dupin .... - Das Erste antworten

Bretonischer Flut
TV-Krimi D 2017

nach dem Roman von Jean-Luc Banalec

Kommissar Dupin wird zu einem grausigen Leichenfund in die Markthallen von Douarnenez gerufen: Dort wurde frühmorgens inmitten von Fischabfällen die Fischerin Céline mit durchtrennter Kehle entdeckt. Die junge Frau stammt von der rauen Île de Sein, und genau dort wird kurz darauf eine zweite Leiche gefunden. Wieder eine junge Frau, auch sie mit durchschnittener Kehle.
Céline und Laetitia, die beiden Opfer, waren frisch verliebt, aber wer hätte dem Paar nach dem Leben trachten sollen? Célines Exfreund Luc hatte ein Motiv und kein belastbares Alibi. Doch Dupin mag nicht so recht an die Schuld des verstörten jungen Mannes glauben. Für ihn rückt bald der Großfischer Charles Morin in den Fokus, dessen rücksichtsloser, industriell betriebener Fischfang von den beiden Umweltschützerinnen Laetitia und Céline heftig bekämpft wurde. Es stellt sich jedoch heraus, dass Charles ein durchaus aufrichtiges Interesse an Laetitia hatte, war sie doch seine uneheliche Tochter. Je tiefer sich Dupin in den Fall vergräbt, umso rätselhafter erscheint dieser. Muss er die Lösung wo ganz anders suchen? Vielleicht in den Mythen um die versunkene Stadt Ys, die für die beiden Frauen von geheimnisvoller Anziehungskraft war?

mit: (Georges Dupin) Pasquale Aleardi (Kadeg) Jan Georg Schütte (Riwal)m Ludwig Blochberger (Nolwenn)m Annika Blendl (Locmariaquer) Udo Samel (Charles Morin)m Christian Redl (Antoine Manet) Ludger Pistor (Gaetane Gochat)m Dörte Lyssewski (Pierre Leblanc)m Arnd Klawitter (Claire Chauffin) Janina Rudenska m(Prof. Lapointe) Johann Adam Oest (Joséphine Jumeau) Krista Stadler (Luc Jumeau) Julius Feldmeier (Ornithologe)m Christoph Jungmann
(Rocco) Justin Godonou

Regie: Thomas Roth

*** Lg Majo ** ***

Majo Offline

Team Moderator



Beiträge: 21.473

08.02.2018 16:06
#3 RE: Kommissar Dupin .... - Das Erste antworten

Bretonisches Leuchten
TV-Krimi D 2018

Donnerstag, 01.03.2018 um 20:15-21:45 Uhr, Das Erste
Sommer in der Bretagne, die schönste Zeit des Jahres. Jedoch nicht für Kommissar Dupin (Pasquale Aleardi). Zwar fährt er zum ersten Mal seit langer Zeit mit seiner Freundin Claire (Christina Hecke) in den Urlaub, doch Entspannung ist für ihn ein Fremdwort. Unruhig durchstreift er die Gegend, aber mehr als einen Steinbruch, in dem sich vor sieben Jahren ein Mord ereignet hat, hat die malerische Côte de Granit Rose für einen passionierten Kriminalisten nicht zu bieten. Auf einem Spaziergang lernt Dupin den reichen Immobilienkaufmann Gilbert Durand (Nicki von Tempelhoff) kennen, der mit seiner Frau Alizée (Katharina Heyer) im gleichen Hotel wie Dupin Urlaub macht. Die beiden Männer verstehen sich auf Anhieb, aus Alizée hingegen wird Dupin nicht so recht schlau. Irgendetwas stimmt mit der schönen, seltsam widersprüchlichen Frau nicht. Allzu bald bestätigt sich Dupins dunkle Ahnung: Vor seinen Augen stürzt sich Alizée in den Atlantik. Trotz intensiver Suche wird sie nicht gefunden. Durand ist verzweifelt, kann sich den Selbstmord seiner Frau nicht erklären. Doch dann kommt eine weitere Frau unter mysteriösen Umständen ums Leben - in dem Steinbruch, in dem sich Dupin und Durand kennengelernt haben. Zufall? Eine Häufung unglücklicher Umstände, wie für Dupins Kollegen, den örtlichen Polizeichef Desespringalle (Sven Gerhardt), sehr schnell feststeht? Dupin gibt sich mit dem Naheliegenden jedoch nicht zufrieden. Er hat das unbestimmte Gefühl, dass die Todesfälle irgendwie zusammenhängen. Und beginnt zu ermitteln.

mit: Pasquale Aleardi (Georges Dupin), Jan Georg Schütte (Kadeg), Annika Blendl (Nolwenn), Christina Hecke (Claire), Nicki von Tempelhoff (Gilbert Durand), Sven Gerhardt (Desespringalle), Jörn Hentschel (Bellet), Michael Schiller (Jérôme Chastagner), Heinrich Giskes (Dr. Garreg), Therese Dürrenberger (Loane), Nagmeh Alaei (Brigitte), David Hugo Schmitz (Bibliothekar), Tom Christopher Herrmann (Dupin als Kind)

Regie: Dagmar Seume

*** Lg Majo ** ***

 Sprung  



Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen