Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
text-align="RIGHT Episodenforum l Blogger Newsl V. in B. - FF-Forum l Novela - Homepage
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 171 mal aufgerufen
 Neuzeitliche Romane
Majo Offline

Team Moderator



Beiträge: 20.855

24.02.2013 12:08
Heidi Rehn antworten

Hexengold

Deutschland zehn Jahre nach dem Ende des Dreissigjährigen Krieges: Eigentlich könnte die ehemalige Wundärztin Magdalena mit ihrem geliebten Eric ein glückliches Leben in Frankfurt führen, wo er sich als Kaufmann etabliert hat. Doch da erfährt sie, dass ihr Mann ihr offensichtlich Nachrichten über ihre verschollene Familie in Königsberg verheimlicht hat. Gründet ihr ganzes Glück auf einer Lüge? Als Eric spurlos verschwindet und Magdalena plötzlich mittellos dasteht, macht sie sich auf nach Königsberg, um das Geheimnis ihrer Familie zu enthüllen und damit auch Erics Vergangenheit auf den Grund zu gehen.

ISBN-10:3-426-50544-4
EAN:9783426505441

erschienen am 01.06.2011, Droemer/Knaur Verlag

Majo Offline

Team Moderator



Beiträge: 20.855

24.02.2013 12:08
#2 RE: Heidi Rehn antworten

Die Wundärztin

Deutschland im Dreißigjährigen Krieg: Die kluge Söldnertochter Magdalena arbeitet als Wundärztin im kaiserlichen Tross. Bald entbrennt sie in großer Liebe zu dem Kaufmannssohn Eric - eine verbotene Liebe. Als Eric plötzlich spurlos verschwindet, muss die inzwischen schwangere Magdalena schweren Herzens allein im Tross weiterziehen. Zwei Jahre später geschieht das Unerwartete: Der tot geglaubte Eric liegt schwer verwundet vor ihr - und wird des Mordes beschuldigt ...

ISBN-10:3-426-50537-1
EAN:9783426505373

erschienen am 01.04.2010, Dromer/Knaur Verlag

Majo Offline

Team Moderator



Beiträge: 20.855

24.02.2013 12:09
#3 RE: Heidi Rehn antworten

Gold und Stein

Preußen, Mitte des 15. Jahrhunderts. Die 17jährige Agnes und ihre Mutter Gunda leben als angesehene Bierbrauerinnen in Wehlau. Eines Tages taucht der junge Baumeister Laurenz auf und erobert Agnes Herz im Sturm. Mit aller Kraft sperrt sich Mutter Gunda gegen diese Liebe, droht damit doch ein dunkles Geheimnis aus ihrer Vergangenheit offenbar zu werden. Als die Deutschordensritter Wehlau belagern, flieht Agnes nach Königsberg, wo sie dem gleichaltrigen Caspar begegnet. Warum nur fühlt sie sich sogleich zu ihm hingezogen, wo ihr Herz doch Laurenz gehört? Ihre Verwirrung wächst, als sie an Caspars Nacken dasselbe Feuermal wie an dem ihren entdeckt. Was verbindet sie mit ihm? Plötzlich muss sie sich nicht nur zwischen zwei Männern, sondern auch zwischen zwei Müttern entscheiden...

ISBN-10:3-426-65261-7
EAN:9783426652619

erschienen 02.04.2012, Droemer/Knaur Verlag

Majo Offline

Team Moderator



Beiträge: 20.855

30.07.2014 16:06
#4 RE: Heidi Rehn antworten

Der Sommer der Freiheit

Selma, die Tochter eines angesehenen Zeitungsverlegers, fährt mit ihrer Familie wie jedes Jahr in die Sommerfrische nach Baden-Baden. Man genießt das elegante Ambiente, die Konzerte und Bälle. Selma hat gerade - zum Entsetzen der Mutter! - das Autofahren gelernt und wartet ungeduldig auf die Ankunft ihres Verlobten Gero. Da lernt sie bei einem Ausflug ins nahe gelegene Elsass den französischen Fotografen Robert kennen - und verliebt sich unsterblich in ihn. Doch wir schreiben das Jahr 1913, und bald wird der Geliebte zu den Feinden zählen ...

ISBN 978-3-426-51216-6

erschienen 01.07.2014, Knaur Taschenbuch

Majo Offline

Team Moderator



Beiträge: 20.855

30.05.2017 14:42
#5 RE: Heidi Rehn antworten

Das Haus der schönen Dinge

Aufstieg und Fall einer jüdischen Münchner Warenhaus-Dynastie über 100 Jahre - opulent, dramatisch, emotional!

Als der jüdische Kaufmann Jacob Hirschvogl 1897 zum Königlich-Bayerischen Hoflieferanten ernannt wird, glaubt er sich und seine Familie als gleichwertige Mitglieder der Münchner Gesellschaft anerkannt. Zwar begegnet seine Frau Thea Jacobs Enthusiasmus mit einer gewissen Skepsis, doch der Erfolg des Kaufhauses belehrt sie eines Besseren. Tochter Lily übernimmt das Kaufhaus am Münchner Rindermarkt in den goldenen 20ern und wähnt sich am Ziel aller Wünsche. Eine glückliche Zukunft scheint auf die Familie zu warten, doch als die Nazis die Macht ergreifen, müssen die Hirschvogls erleben, wie sich Bayern und München, das für sie stets Heimat war, plötzlich gegen sie wendet …

ISBN 978-3-426-51937-0

erschienen 02.05.2017, Dromer/Knaur Verlag

*** Lg Majo ** ***

Anna Valenti »»
 Sprung  



Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen