Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
text-align="RIGHT Episodenforum l Blogger Newsl V. in B. - FF-Forum l Novela - Homepage
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 9 Antworten
und wurde 494 mal aufgerufen
 Heimatromane
Majo Offline

Team Moderator



Beiträge: 20.855

06.06.2012 16:35
Verschiedene Autorinnen- / Autoren antworten

Carin Winter

Die Liebe der Inselärztin

Viola Herz, seit einem knappen Jahr Inselärztin auf Hiddensee, hat alle Hände voll zu tun: Eine Grippewelle hält sie auf Trab, ein undurchsichtiger Feriengast verlangt von ihr ungewöhnlich starke Medikamente, und dann wird auch noch in ihre Praxis eingebrochen. Viel Zeit für ihre große Liebe,den Biologen Florian Jung, bleibt da nicht - von einem gemeinsamen Urlaub ganz zu schweigen. Trotzdem träumt Viola von einer Familie. Doch warum weicht Florian dem Thema Kinder immer wieder aus?

ISBN-10:3-548-28427-2
EAN:9783548284279

erschienen 11.05.2012, Ullstein Taschenbuch-Verlag

Majo Offline

Team Moderator



Beiträge: 20.855

29.06.2012 19:45
#2 RE: Verschiedene Autorinnen- / Autoren antworten

Inge Barth-Grözinger

Stachelbeerjahre

Eine Familiensaga aus dem Schwarzwald
Deutschland nach dem Krieg, ein Dorf im Schwarzwald. Frieden? Von wegen! Es knallt ordentlich in Mariannes Familie, wo Großeltern, Mutter und Schwester nur eines verbindet: ungelebte Träume. Einzig Marianne, die Kluge, Bildungshungrige, scheint ihre Chancen realistisch genug einzuschätzen. Doch eines Tages platzt der attraktive Gastarbeiter Enzo in dieses Leben. Und die Frauen in Mariannes Familie verlieren den Kopf...

ISBN-10:3-492-27283-5
EAN:9783492272834

erschienen am 14.0.2012, Piper Taschenbuch-Verlag

Majo Offline

Team Moderator



Beiträge: 20.855

24.08.2012 14:57
#3 RE: Verschiedene Autorinnen- / Autoren antworten

Elisabeth Büchle

Goldsommer

Schwarzwald, 1940: Amrei ist gerade erst 14 Jahre alt, als Vater und Bruder in den Zweiten Weltkrieg ziehen und sie zurücklassen. Notgedrungen kümmert sie sich um Haus und Hof, ihren kleinen Neffen und eine demenzkranke Frau. Unbemerkt beherbergt sie auch einen entflohenen britischen Kriegsgefangenen, der ihr das Leben rettet und dem sie anschließend zur Flucht verhilft. Nach Kriegsende beschließt Amrei, eine Reitpension zu eröffnen. Unter den ersten Gästen ist Tom, der sich stark zu der burschikosen und doch so reizvollen Frau hingezogen fühlt. Und dann taucht ein weiterer, unverhoffter Besucher auf. Während Amrei eine Entscheidung treffen muss, trachtet jemand nach dem Leben ihres Neffen … Ein vielschichtiger Roman, der ein lebendiges Bild vom Deutschland der Nachkriegszeit zeichnet.

ISBN-10:3-86591-581-7
EAN:9783865915818

erschienen März 2011, Gerth Medien GmbH - Verlag

Majo Offline

Team Moderator



Beiträge: 20.855

18.09.2012 19:40
#4 RE: Verschiedene Autorinnen- / Autoren antworten

Anna Hettich/Sabine Eichhorst

Die Schwarzwaldbäuerin

Das Leben der Bäuerin Anni ist hart und entbehrungsreich. Die Eltern sterben früh. Schon mit 16 Jahren muss Anni den Hof bewirtschaften und ihren kleinen Geschwistern Vater und Mutter ersetzen. Doch sie verliert nie den Mut. Ihr Glaube und der feste Zusammenhalt der Familie geben ihr die Kraft, jedem Schicksalsschlag zu trotzen.

ISBN-10:3-548-37452-2
EAN:9783548374529

erschienen 14.09.2012, Ullstein Taschenbuch

Majo Offline

Team Moderator



Beiträge: 20.855

18.09.2012 19:41
#5 RE: Verschiedene Autorinnen- / Autoren antworten

Bärbel Probert-Wright

An der Hand meiner Schwester

1945: Eva und Bärbel, zwei Schwestern, 19 und 7 Jahre alt, begeben sich kurz vor dem Ende des Zweiten Weltkriegs auf die Suche nach ihrer Mutter. Der Wunsch der beiden Mädchen, wieder bei ihr zu sein, ist stärker als ihre Angst. Und so ziehen sie los und gehen zu Fuß von Tabarz im Thüringischen Wald über Jena und Wiedersdorf bei Halle bis nach Hamburg - quer durch Deutschland, ein Land im Todeskampf, voller Flüchtlinge, Soldaten und Plünderer.
Ein emotionales Zeitzeugnis, in dem die Autorin keine historischen Fakten reflektiert, sondern auf berührende Weise darstellt, wie sie zwei Seiten des Krieges erlebte: Hunger und Zerstörung, aber auch Mitgefühl, Zuversicht und Liebe.

ISBN-10:3-426-78032-1
EAN:9783426780329

erschienen 01.04.2008, Droemer/Knaur Verlag

Majo Offline

Team Moderator



Beiträge: 20.855

05.11.2012 14:58
#6 RE: Verschiedene Autorinnen- / Autoren antworten

Fritz Stiegler

Valentina

Nächstenliebe und Zivilcourage während des zweiten Weltkrieges
Valentina, die junge ukrainische Zwangsarbeiterin, kommt 1943 ins Arbeitslager Langenzenn bei Nürnberg. Sie leidet Hunger und bekommt als Frau alle Arten von Demütigungen zu spüren, bis ihr während eines Ernteeinsatzes die Flucht gelingt. Eine beherzte Bauernfamilie gewährt der Verängstigten Unterschlupf. Valentina wird als neue Magd Irmgard ausgegeben und bleibt - trotz vieler kritischer Situationen - unentdeckt, bis die Amerikaner einrücken.

Fritz Stiegler beschreibt in seinem Buch den Alltag der einfachen Leute auf dem Land in den letzten Kriegsjahren. So verschieden sie in ihrer Haltung zum Staat auch sind, die Sorge um Angehörige, der Kampf ums Überleben schweißt sie zusammen. Vor allem Marie, die Bäuerin, widersetzt sich als überzeugte Christin der Nazipropaganda und tut alles, um Valentina zu schützen.

ISBN-10:3-7655-1237-0
EAN:9783765512377

erschienen Juni 2012, Brunnen-Verlag GmbH

Majo Offline

Team Moderator



Beiträge: 20.855

05.11.2012 15:00
#7 RE: Verschiedene Autorinnen- / Autoren antworten

Roswitha Gruber

Landliebe rostet nicht

In einem bäuerlichen "Mischbetrieb" wächst Vreny sehr behütet auf. Sie kann sich daher nichts Schöneres vorstellen, als ein Leben zwischen Alp und Bauernhof zu führen. Ihre Eltern haben andere Pläne und möchten, dass sie als Lehrerin arbeitet. Doch Vrenys Entschluss steht fest, sie möchte einen Bauern als Ehemann und findet in Franz ihre große Liebe. Die Beststellerautorin Roswitha Gruber widmet sich der Schilderung starker Frauen mit außergewöhnlichen Lebensgeschichten. Für jeden ihrer Romane recherchiert sie ausführlich und nähert sich in langen, intensiven Gesprächen dem Schicksal ihrer Protagonistinnen an. Roswitha Gruber lebt und arbeitet in Reit im Winkl.

ISBN-10:3-475-54146-7
EAN:9783475541469

erschienen 24.09.2012, Rosenheimer Verlagshaus

Majo Offline

Team Moderator



Beiträge: 20.855

23.11.2012 14:45
#8 RE: Verschiedene Autorinnen- / Autoren antworten

Ramona Ziegler

Herrgottswinkel

Tiefe Konflikte mit ihrem Schwager und dessen Frau drohen Julias Familie zu entzweien. In ihrer Not besinnt sie sich auf die Geschichte ihrer Vorfahren: drei Generationen von starken Frauen, die zwischen harter bäuerlicher Arbeit und den Konventionen ihrer Zeit gefangen waren - und sich doch ihre innere Stärke bewahrten. Eine Stärke, die auch Julia dringend braucht, als die Dinge sich zuspitzen ...

ISBN-10:3-492-30134-7
EAN:9783492301343

erschienen 09.10.2012, Piper Verlag

Majo Offline

Team Moderator



Beiträge: 20.855

23.11.2012 14:47
#9 RE: Verschiedene Autorinnen- / Autoren antworten

Udo Ritgen

Gross - Falkenau

Erinnerungen an das alte Ostpreussen

Gross-Falkenau: Dieser Name steht für die unbeschwerte und ausgelassene Jugend, die Udo Ritgen in Ostpreussen erlebte. Begleiten Sie ihn auf das Gut seiner Eltern.

Das ostpreussische Gut Gross-Falkenau ist der Schauplatz wunderschöner und wehmütiger Erinnerungen an eine Jugendzeit in den 20er-Jahren, Mit viel Humor und Liebe zum Detail schlägt Udo Ritgen ein glückliches Kapitel Familiengeschichte auf und lässt die Menschen von damals wieder lebendig werden. Er nimmt die Leser mit zur Ernte, zum grossen Weihnachtsfest, zur Winterjagd, in die Schule und lässt sie an zahlreichen lustigen Streichen teilhaben, mit denen er und seine Geschwister Eltern und Lehrer zur Verzweiflung trieben.

ISBN-10: 3863654331
ISBN-13: 9783863654337

erschienen Weltbild Verlag

Majo Offline

Team Moderator



Beiträge: 20.855

09.01.2013 20:58
#10 RE: Verschiedene Autorinnen- / Autoren antworten

Inge Notz

Wintererde

Es ist Krieg, der Vater ist eingezogen worden. Zehn Jahre alt ist Inge, als sie von der Mutter weggeschickt wird und sich bei einer Bäuerin aus dem Dorf als Hütemädchen verdingen muss. Nun ist sie ganz allein auf sich gestellt. Ihre neue
Herrin macht ihr Angst und Inge weint oft, wenn das Tagwerk verrichtet ist. Als der Krieg aus ist, darf sie zurück nach Hause, aber dort erwarten sie nur Arbeit und Schläge. Als Inge fünfzehn ist, sucht sie erneut eine Stelle, diesmal als
Magd beim "Adlerwirt". Obwohl sie dort nicht geschont wird, gibt es doch auch schöne Momente: Im Winter darf sie in der warmen Stube beim Stricken helfen und sie erlebt die Geburt eines Kälbchens mit. Inge ist fast glücklich. Dann verliebt
sie sich. Mittellos, wie sie ist, scheint die Liebe ohne einen Funken Hoffnung ...

ISBN-10:3-7857-2459-4
EAN:9783785724590


erschienen 03.12.2012, Lübbe Verlag

 Sprung  



Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen