Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
text-align="RIGHT Episodenforum l Blogger Newsl V. in B. - FF-Forum l Novela - Homepage
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 789 mal aufgerufen
 Deutsche Serien Vorschau
lizzie Offline

Lektorin


Beiträge: 2.007

28.09.2013 18:53
Herzensbrecher-Vater von vier Söhnen antworten


Herzensbrecher: Simon Böer als Andreas Tabarius
Bild: ZDF/Frank Dicks


46 Folgen (4 Staffeln)

Im April berichtete wunschliste.de über die Dreharbeiten zu "Herzensbrecher - Vater von vier Söhnen", jetzt stehen die Sendetermine für die zehnteilige ZDF-Familienserie fest: auf der auf leicht verdauliche Familienunterhaltung ausgelegten 19.25-Uhr-Vorabendschiene am Samstag soll Simon Böer ab dem 2. November als alleinerziehender Pfarrer an die Quotenerfolge von Kalle, Robbie und Charly anknüpfen. Auf ZDFneo laufen die ersten zwei Episoden am 8. November ab 18.00 Uhr als Doppelfolge. Die weiteren Folgen sind bei dem Digitalsender dann immer vorab einen Tag vor der Ausstrahlung im ZDF-Hauptprogramm zu sehen.

Gerda Müller, verantwortliche Produzentin bei itv Studios Germany, bringt es auf den Punkt: "Die Aufgabenstellung war klar: Für den neuen Vorabend am Samstag im ZDF eine zeitgemäße Form der Familienunterhaltung zu finden. Mit dem Konzept 'Herzensbrecher - Vater von vier Söhnen' von Christian Pfannenschmidt haben wir da ein Pfund." Der Autor erklärt zu seinen Drehbüchern: "Wichtig war es mir, zeitgemäße und durchaus auch relevante Probleme auf unterhaltsame Weise zu erzählen - immer mit viel Herz und einer großen Portion Humor."

Zu Beginn der Pilotfolge übernimmt Pfarrer Andreas Tabarius (Böer) eine evangelische Gemeinde. Es ist ein Neuanfang für den Geistlichen und seine vier Söhne; nicht nur in Bonn, sondern auch in seiner neuen Gemeinde. Direkt am ersten Tag wird er mit der zehnjährigen Paula konfrontiert, die ihn um Asyl in der Kirche ersucht. Aber egal wie hartnäckig Andreas nachbohrt, er wird aus dem Mädchen nicht schlau. Sicher ist nur, dass sie unter keinen Umständen zu ihren Eltern zurück will.

Neben Simon Böer stehen Annika Ernst, Julia Malik, Gerrit Klein und Tamara Rohloff vor der Kamera. In Gastrollen sind unter anderen Valerie Niehaus, Bettina Zimmermann, Oliver Stokowski, Johanna Gastdorf, Jochen Horst, Nina-Friederike Gnädig, Gesine Cukrowski und Julia Richter zu sehen.

Majo Offline

Team Moderator



Beiträge: 20.855

03.10.2015 15:36
#2 RE: Herzensbrecher-Vater von vier Söhnen antworten

STAFFEL 3

Samstag, 03.10.2015 um 19:25 Uhr
01. Herzlich Willkommen!
Andreas im Ausnahmezustand: Jakob will aufs Internat, und Lukas’ Ex-Freundin Lea erwartet das gemeinsame Kind. Und ausgerechnet jetzt kreuzt auch noch Katharina mit ihrem neuen Freund auf. Und stellt damit Andreas’ Gefühlsleben völlig auf den Kopf. Doch bevor er Katharina von seinen Gefühlen überzeugen kann, muss er sich zunächst um Lea kümmern. Die leidet nach einer turbulenten Geburt im Friseursalon an postnataler Depression. Andreas nimmt Lea die Angst, mit dem Kind auf sich allein gestellt zu sein und heißt sie in der Tabarius-Familie herzlich willkommen. In die will auch der zehnjährige Bartholomäus „Bart“ Rix. Der Sohn eines befreundeten Diplomaten zieht ins Pfarrhaus ein. Jakob kann sich mit dem schnöseligen „Ersatzspieler“ zunächst gar nicht anfreunden.

Samstag, 10.10.2015 um 19:25 Uhr
02. Zivilcourage
Pfarrer Tabarius zeigt Zivilcourage, als eine Frau von ihrem Ehemann in der Öffentlichkeit geschlagen wird. Er macht der Frau Mut, sich gegen die „häusliche Gewalt“ zur Wehr zu setzen. Und dabei hat er auch zu Hause alle Hände voll zu tun. Er bemüht sich sehr um Lea, die endlich eine Bindung zu ihrem Kind aufbauen konnte. Ihre Beziehung zu Lukas ist jedoch extrem angespannt. Und dann ist da noch Bart, der Neue in der Familie. Trotz intensiver Bemühungen von Andreas tut Bart sich schwer, sich in die Gastfamilie zu integrieren. Er wohnt jetzt in Jakobs Zimmer. Doch Jakobs Platz kann er wohl niemals einnehmen. Den Kleinen muss die Familie ziehen lassen. Denn Jakobs großer Traum wird wahr. Er geht auf ein Internat in Süddeutschland.

Samstag, 17.10.2015 um 19:25 Uhr
03. Entführt
Andreas muss zu einem Notfall. Besorgte Großeltern bitten ihn um Hilfe: Ihre Enkelin wurde entführt. Und das vom eigenen Vater, der auf diese verzweifelte Weise Kontakt zu seiner Tochter sucht. Nach mehreren Schicksalsschlägen hat er das Sorgerecht verloren. Andreas vermittelt zwischen den zerstrittenen Parteien und hat vor allem eins im Auge: das Wohl des Kindes. Sein neues Glück mit Katharina genießt er sehr. Wenn nur diese Heimlichtuerei nicht wäre. Katharina ist nämlich noch nicht bereit, ihre Liebe öffentlich zu machen. Für Gefühlsverwirrung sorgt auch der neue Friedhofsgärtner Philip Glees – er scheint ausgerechnet auf die kühle und integre Presbyteriums-Vorsitzende Astrid Kurland ein Auge geworfen zu haben.

Samstag, 24.10.2015 um 19:25 Uhr
04. Das Kreuz mit der Wahrheit
Ein Nahtod-Erlebnis bewegt eine Maklerin zu einem radikalen Sinneswechsel: Sie will nicht mehr lügen. Von ihr inspiriert, veranstaltet Andreas in seiner Familie ein soziales Experiment. Schnell wird ihm bewusst, wie viele Lügen und Halbwahrheiten selbst im persönlichen Umfeld verankert sind: Jo nimmt scheinbar wieder Drogen, und er selbst belügt Astrid Kurland über seine Beziehung zu Katharina. Andreas wagt den Befreiungsschlag in seiner Predigt. Erleichtert erkennt er, dass er Jo zu Unrecht verdächtigt und dieser eine eigene Band gegründet hat. Und Katharina nutzt Andreas’ Steilvorlage, um ihre Beziehung endlich öffentlich zu machen. Sie nimmt damit auch Astrid Kurland den Wind aus den Segeln, die die heimliche Affäre des Pfarrers schon an höchster Stelle angezählt hat.

Samstag, 31.10.2015 um 19:25 Uhr
05. Der Wohltäter
der Kirche findet Bart 20.000 Euro. Andreas will die Spende schon für die Renovierung der Kirche nutzen, als sich herausstellt, dass es sich um Geld aus einer Steuerhinterziehung handelt. Bauunternehmer Franz ten Roeberer versucht mit Spenden sein Seelenheil zu erkaufen. Doch Pfarrer Tabarius lehnt das ab und rät dem alten Mann, dem eigenen Sohn endlich reinen Wein einzuschenken. Dadurch bricht ein schwelender Vater-Sohn-Konflikt wieder auf. Die Fronten verhärten sich. Auch zwischen Andreas und Jo, der wütend auf Katharinas geplanten Einzug ins Pfarrhaus reagiert. Jo befürchtet, dass damit das letzte Andenken an die tote Mutter ausgelöscht wird. Erst als er seine Gefühle in einem Song verarbeitet, findet er Frieden mit sich und seinem Vater. Katharinas Einzug steht nichts mehr im Weg. Und während Andreas sein Glück mit Katharina genießt, muss Philip enttäuscht feststellen, dass Astrid vergeben ist. Er geht auf Distanz.

Samstag, 07.11.2015 um 19:25 Uhr
06. Schwarz zu grau
Pfarrer Andreas Tabarius bemerkt bei Superintendent Voigt schleichende Anzeichen von Demenz. Dieser verleugnet jedoch seinen Zustand und belastet damit zunehmend seine Umwelt. Andreas bringt Voigt dazu, sich seiner Angst und der Krankheit zu stellen. Damit legt er auch mögliche Karrierepläne ad acta. Zur großen Überraschung von Astrid Kurland, die gemutmaßt hatte, dass sich Andreas auf Kosten Voigts profilieren will. Andreas’ Sohn Tom unterdessen versucht sich mit einer Daytrading-Plattform selbständig zu machen. Die Bedenken seines Vaters trüben zunächst Toms Freude. Doch Andreas muss lernen, dass ein weiterer seiner Söhne nun erwachsen ist. Seine Beziehung zu Katharina hingegen scheint seit ihrem Einzug in den Männerhaushalt weniger entspannt als erhofft.

Text: ZDF

Majo Offline

Team Moderator



Beiträge: 20.855

21.10.2015 14:59
#3 RE: Herzensbrecher-Vater von vier Söhnen antworten

Samstag, 21.11.2015 um 19:25 Uhr
07. Mit Dank zurück
Andreas gerät in einen schweren Konflikt als Mensch und als Pfarrer. Denn Margret Koschmal, ein Mitglied seiner Gemeinde, soll für ihren todkranken Ehemann Sterbehilfe leisten. Während die tiefgläubige Margret um die richtige Entscheidung zwischen ihrem Glauben und ihrer Liebe zu ihrem Mann ringt, gerät Andreas zwischen die Fronten: Seine Gemeinde verlangt von ihm, dass er sich von ihr distanziert. Doch Andreas folgt seinem eigenen Gewissen. Und das, obwohl die Abweichung von der offiziellen Kirchenlinie für seine Karriere schädlich sein könnte. In den vier Wänden der Familie Tabarius stehen die Zeichen ebenfalls auf Sturm: Andreas begreift, dass Katharina ein eigenes Rückzugsgebiet braucht und gibt ihr Barts Zimmer. Zum großen Frust von Jo, weil das Gastkind nun zu ihm ziehen muss. Auch mit Tom gibt es Zoff. Als Andreas mitbekommt, dass in das fragwürdige Daytrading-Projekt auch seine Gemeindemitglieder investieren, stellt er Tom zur Rede

Samstag, 28.11.2015 um 19:25 Uhr
08. Such(t) nach Glück
Andreas bekommt Besuch von seinen Studienfreunden Lisa und Paul Wess. Alte Erinnerungen werden aufgefrischt und ein Geheimnis offenbart sich – Lisa will ein Kind, um jeden Preis. Sie ist dabei, alles, was sie bisher erreicht hat, aufs Spiel zu setzen. Andreas muss verhindern, dass Lisa ihre Ehe und ihren Beruf als Pfarrerin riskiert. Und er ist absolut nicht begeistert, mit welcher Risikobereitschaft sich Tom in sein Business stürzt. Erfolgsberauscht lässt Tom sich zu Spekulationen verleiten und verliert sein gesamtes Kapital. Nun steht er vor der schweren Aufgabe, den Investoren und vor allem seinem Vater die Pleite zu beichten. Der steht ohnehin unter Strom, denn seine und Katharinas Lebensvorstellungen driften zunehmend auseinander.

Samstag, 05.12.2015 um 19:25 Uhr
09. Spiel des Lebens
Jo ist heimlich verliebt. Doch er hat keine Zeit für Gefühlsduselei, denn er will Rache an dem muslimischen Türken Hamit Önal, den er verdächtigt, seinen Probenraum zerstört zu haben. Andreas trifft, auf der Suche nach Beweisen für die Tat, auf einen orientierungslosen, frustrierten jungen Türken. Er nimmt sich der Sache an, bewegt sich aber auf dünnem Eis, da herrschende Vorurteile gegen Muslime in seiner Gemeinde nicht zu übersehen sind. Gemeinsam mit dem Imam schafft er es, Hamit zur Einsicht zu bringen. Ein interreligiöses Fußballspiel soll helfen, die Ressentiments zwischen Christen und Muslimen abzubauen. Um Aussöhnung bemüht ist auch Julius, der überraschend bei Tom auftaucht. Tom ist aber noch zu verletzt, um Julius zu verzeihen, auch wenn sein Herz etwas anderes rät. Und was ist eigentlich mit Katharinas Herz? Schlägt es noch für Andreas Tabarius?

Samstag, 12.12.2015 um 19:25 Uhr
10. Die Anleitung
Bart versucht trickreich die Schule zu schwänzen, da er Angst vor Ruben hat. Als Andreas der Sache nachgeht, findet er sich in der Auseinandersetzung mit dem Thema Inklusion wieder. Er hilft Rubens Mutter Melanie beim Ringen um Verständnis für ihren Sohn und fördert den Dialog mit der Direktorin. Doch die Ursachen für die Probleme scheinen viel tiefer zu liegen. So auch bei Katharina: Sie hat große Zweifel an ihrem momentanen Lebensentwurf. Sie kann sich einfach nicht in dieser Männerwirtschaft einleben. Jetzt, nachdem die Schmetterlinge im Bauch durch die Alltagsroutine verdrängt wurden, wird ihr zunehmend bewusst, dass auf Andreas’ Prioritätenliste seine Jungs und der Job immer an erster Stelle rangieren.
Samstag, 19.12.2015 um 19:25 Uhr

11. Ein Wink Gottes
Andreas wird als evangelischer Pfarrer in Sachen Wunderdeutung ziemlich gefordert, als eine junge Bäuerin seinen Rat sucht. Ihr sei ein Engel erschienen. Doch was steckt wirklich dahinter? Den Auslöser für diese Erscheinung vermutet der Pfarrer in der ungleichen Beziehung zwischen Imke und ihrem Mann. Leider versagen die sensiblen Antennen, die Andreas in seinem Job auszeichnen, zunehmend bei Katharina. Sie fühlt sich nicht zugehörig und genügend beachtet. Vielleicht auch, weil Andreas sich deutlich engagierter zeigt, als es darum geht, Lea davon zu überzeugen, seinen Enkelsohn Benjamin taufen zu lassen. Philip überrascht unterdessen Astrid Kurland mit einer romantischen Geste, die er schon seit ihrem ersten Aufeinandertreffen vorbereitet hat. Und sein beharrliches Werben zeigt endlich Wirkung. Astrid lässt sich auf ein Date mit ihm ein.

Samstag, 02.01.2016 um 19:25 Uhr
12. Glaube, Liebe, Hoffnung
Die Taufe von Benjamin steht an. Zu diesem Anlass hat sich Großmutter Christel angekündigt. Doch Natalies Mutter bringt Unruhe ins Haus, und es brechen alte Wunden auf. Als auch Katharina von der alten Dame attackiert wird, sieht sich Andreas gezwungen, bittere Wahrheiten auszusprechen. Für Christel endlich die Gelegenheit, ihren Frieden zu finden. Katharina hingegen zieht sich erstmal zurück. Kann Andreas auch dieses Problem lösen? Endlich findet sich die ganze Tabarius-Familie zur Taufe des kleinen Benjamin ein. Da erscheint auch Katharina. Trotz ihrer Zweifel fühlt sie sich zu Andreas und den Jungs stark hingezogen. Sie möchte an diesem wichtigen Tag bei ihnen sein. Kann sie ihre Skrupel über Bord werfen und sich für ein Leben an der Seite von Pfarrer Andreas Tabarius entscheiden?

Text: ZDF

*** Ende der 3. Staffel "Herzensbrecher - Vater von vier Söhnen" ***

Majo Offline

Team Moderator



Beiträge: 20.855

30.08.2016 19:35
#4 RE: Herzensbrecher-Vater von vier Söhnen antworten

*** Zwölf neue Folgen "Herzensbrecher - Vater von vier Söhnen" werden samstags um 19:25 Uhr ausgestrahlt ***


STAFFEL 4

Samstag, 01.10.2016 um 19:25 Uhr
01. Nicht schuldig
Pfarrer Tabarius' Leben gerät aus den Fugen: Er muss sich wegen Trunkenheit am Steuer vor Gericht verantworten und könnte auch seinen Job verlieren. Marc Wenkstern ist als neuer Personaldezernent zurück und versucht, seinen Racheplan von damals zu realisieren. Während er die Gemeinde gegen den Pfarrer aufhetzt, sind Lukas, Tom, Jo und Bart damit beschäftigt, eine neue Frau für Andreas zu finden. Bei dieser Aktion trifft Andreas zufällig erneut auf die Richterin Marie - nur diesmal unter anderen Vorzeichen. Unter Druck sägt Andreas ausgerechnet an dem Ast, auf dem er sitzt. Vor allem Willi und Astrid müssen seine Ungerechtigkeiten ausbaden. Als es jedoch zur Kampfabstimmung gegen ihren Chef kommt, beweisen sie ihre Loyalität.

Samstag, 08.10.2016 um 19:25 Uhr
02. Von Väter und Söhnen
Konfirmand Ole leidet unter der fehlenden Nähe zu seinem Vater – einem Kriegsheimkehrer. Sensibel versucht Andreas zu vermitteln und legt dabei ein schwieriges Thema offen. Umso schwerer fällt es ihm, Lukas loszulassen, der im Rahmen von „Ärzte ohne Grenzen“ in den Libanon will. Zum Glück bringen ihn die Treffen mit Marie auf andere Gedanken. Die beiden kommen sich näher, bis er feststellt, dass Marie ihm Mann und Kinder verschwiegen hat. Auch Lea fällt es nicht leicht, Lukas gehen zu lassen. Sie bedauert, dass er seinen Sohn Ben nicht aufwachsen sehen kann. Als Lea in finanzielle Nöte gerät, stellt Andreas sie kurzerhand als Gemeindesekretärin an. Eine Entscheidung, die Astrid mitträgt. Wird Lea das in sie gesetzte Vertrauen einlösen? Und wie steht es eigentlich mit Philip Glees’ Werben um Astrids Gunst

Samstag, 15.10.2016 um 19:25 Uhr
03. Mit Leib und Seele
Andreas würde sich sehr gern auf eine Liebesgeschichte mit Marie einlassen, aber der Unfall eines Gemeindemitgliedes und eine schwierige Entscheidung fordern seine ganze Aufmerksamkeit. Er steht den Eltern bei, die sich für oder gegen eine Organspende entscheiden müssen. Dabei kann er sich auf seine Jungs verlassen, denn die Tabarius-Familie hält auch in schweren Zeiten zusammen. Lea unterdessen ist mit ihrem neuen Job heillos überfordert. Erst als Andreas ihr klarmacht, dass er sie nicht aus Mitleid eingestellt hat, kann sie sich auf ihre Stärken besinnen und selbst Hilfe von Astrid Kurland annehmen. Starke Nerven müssen auch Marie und Andreas beweisen, denn das gegenseitige Kennenlernen ihrer „Kids“ verläuft zunächst desaströs.

Samstag, 22.10.2016 um 19:25 Uhr
04. Mut zur Zukunft
Andreas beaufsichtigt Maries Kinder. Seine Hoffnung auf eine Annäherung der Familien versucht Leonie mit allen Mitteln zu zerstören. Dabei kommt sie Andreas sogar beruflich in die Quere. Auch die 16-jährige schwangere Lara wünscht sich eine Familie. Doch ihre Mutter verbüßt eine Haftstrafe, nachdem sie in Selbstjustiz den Mörder der anderen Tochter getötet hat. Noch fühlt sich Laras Mutter jedoch der toten Tochter näher als der lebenden. Während Lea bei Lara sensibel die neue Verantwortung für das eigene Kind weckt, herrscht zwischen Jo und Tom dicke Luft. Er scheint eifersüchtig zu sein auf Julius, der zum ersten Mal bei Tom übernachten durfte.

Samstag, 29.10.2016 um 19:25 Uhr
05. Preis der Liebe
Marie sucht ein neues Heim für sich und ihre Kinder. Andreas möchte, dass sie zu ihm zieht. Tom und Jo reagieren gelassen auf die neuerliche Veränderung. Aber Leonie verweigert sich total. Beruflich hat es Andreas mit einem selbst ernannten guten Christen zu tun, dem das "sündige" Verhalten des Bruders missfällt. Dieser ist in die Pflegerin seiner komatösen Frau verliebt und droht an den eigenen Schuldgefühlen und der Ächtung des Bruders zu zerbrechen. Moralische Skrupel bringen auch Astrid dazu, ihrem Pfarrer die Affäre mit Philip zu gestehen. Andreas reagiert wohlwollend. Schließlich plant er selbst sein neues Glück mit Marie, nachdem er Leonie überzeugen konnte, ihnen allen die Chance für einen Neuanfang zu geben. Einziger Wermutstropfen ist der Abschied von Bart.

Samstag, 05.11.2016 um 19:25 Uhr
06. Tiefe Gräben
Andreas' Vater ist zu Besuch, angeblich, um die neue Familie kennenzulernen. Doch dann lässt er die Katze aus dem Sack: Er möchte in hohem Alter noch mal Vater werden. Andreas ist entsetzt. Schnell wird klar, dass Andreas' Ablehnung aus alten, unbewältigten Konflikten mit seinem Vater herrührt. Als Richard in der Konfrontation einen Herzinfarkt erleidet, tritt Andreas schnell einen Schritt zurück. Doch sein Versuch der Aussöhnung kommt zu spät. Als Pfarrer steht Andreas vor seinem schwersten Gang: Er muss den eigenen Vater beerdigen. Während auf dem Hause Tabarius ein Schleier der Trauer liegt, keimt an anderer Stelle neue Hoffnung: Jo und Susanne kommen sich näher.

Text: ZDF

Majo Offline

Team Moderator



Beiträge: 20.855

15.11.2016 13:49
#5 RE: Herzensbrecher-Vater von vier Söhnen antworten

Samstag, 12.11.2016 um 19:25 Uhr
07. Letzte Warnung
Krise im Hause Tabarius: Leonie hat sich heimlich mit ihren Freundinnen betrunken. Die Konsequenzen folgen auf dem Fuße: Partyverbot. Ihre Wut richtet sich jetzt gegen Andreas. Heimlich schleicht sich Leonie aus dem Haus und gerät auf der verbotenen Party in große Bedrängnis. Als sich ihre Freundin ins Alkoholkoma trinkt, bittet Leonie verzweifelt Andreas um Hilfe. Dieses Erlebnis verändert Leonies Blick auf den neuen Partner der Mutter und stärkt ihr Vertrauensverhältnis zu Andreas. Auch Astrid möchte den nächsten Schritt in ihrer Beziehung mit Philip gehen und einen Schlussstrich unter ihre Ehelüge ziehen. Sie muss jedoch erkennen, dass Philip auch nicht ganz ehrlich zu ihr war: Er ist noch nicht geschieden.

Samstag, 19.11.2016 um 19:25 Uhr
08. Falsche Erwartungen
Tom ist im Stress. Klausuren stehen an und seine Nerven liegen blank. Julius bietet ihm Tabletten zur Leistungssteigerung an. Die fallen ausgerechnet Toms Neffen in die Hände. Große Panik bricht aus. Tom nimmt sich die Vorwürfe seines Vaters sehr zu Herzen. Doch darunter beginnt auch die Beziehung zu Julius zu leiden. Andreas wird bewusst, wie sehr die heutige Gesellschaft auf Leistung und Erfolg getrimmt ist. Wie kann er seine Kinder davor schützen? Sensibel versucht Andreas, Tom die Angst vor dem Versagen zu nehmen. Er sucht Julius' Vater auf. Ihn will er davon überzeugen, seinem Sohn selbst die Entscheidung zu überlassen, welche Ziele er im Leben verfolgt - und mit welchen Mitteln.

Samstag, 26.11.2016 um 19:25 Uhr
09. Zerbrechliches Glück
Tims bester Freund Yannick lebt seit Jahren bei einer liebevollen Pflegefamilie. Nun soll er zur scheinbar rehabilitierten Mutter zurück. Andreas vermittelt im Kampf der Mütter. Er hat dabei vor allem das Wohl des Kindes im Blick. Astrid und Philip blenden vor lauter Glück alles um sich herum aus und verbringen eine romantische Nacht. Doch Astrids Ehemann wird misstrauisch. Von Neuem quält sie sich, um die richtige Entscheidung zu treffen und wendet sich vertrauensvoll an ihren Pfarrer. Willi tut sich mit der Wahrheit ebenfalls schwer, nachdem er an Wenksterns Wagen einen Kratzer verursacht hat.

Samstag, 03.12.2016 um 19:25 Uhr
10. Falsches Spiel
Erprobt im Umgang mit seinen Jungs, bleibt für Andreas „Leonies Welt“ ein Mysterium. Er und Marie hingegen sind mittlerweile ein eingespieltes Team, das so schnell nichts erschüttern kann. Beruflich wird Andreas mit einer alten Dame konfrontiert, die unter Vormundschaft ihrer Enkelin steht. Doch er wird das Gefühl nicht los, dass die Enkelin den Betreuerstatus zum persönlichen Vorteil missbraucht. Gemeinsam mit Marie geht er der Sache auf den Grund. Als Astrid mit ihrem Mann reinen Tisch machen will, konfrontiert er sie mit seinem beruflichen Fiasko. Seinen einzigen Halt sieht er jetzt in Astrid. Da schafft sie es wieder nicht, einen Schlussstrich unter ihre Ehe zu ziehen. Wie soll Philip damit umgehen?

Samstag, 10.12.2016 um 19:25 Uhr
11. Alle gegen einen
Leonie ist verliebt. Marie stöbert und erfährt aus dem Tagebuch, dass es um Jo geht. Als der ihr auch noch arglos falsche Signale sendet, muss Andreas versuchen, ihn zu sensibilisieren. Doch das geht vollkommen schief. Jetzt kriselt es auch zwischen Marie und Andreas – wegen der Kinder. Währenddessen wird an Andreas ein anderes Problem herangetragen: Rektorin Dr. Kern ist an der Schule der Kinder einem üblen Shitstorm zum Opfer gefallen. Aus Rücksicht auf die Gefühle des jeweils anderen wollen sowohl Astrid als auch Philip kündigen. Doch Andreas schiebt dem Ganzen zunächst einen Riegel vor.

Samstag, 17.12.2016 um 19:25 Uhr
12. Alles oder nichts
Der
Streit zwischen Jo und Leonie eskaliert und auch Marie und Andreas geraten mit ihren unterschiedlichen Erziehungsmethoden aneinander. Wächst hier wirklich zusammen, was zusammengehört? Marie versucht, für sich und die Kinder eine Antwort darauf zu finden, indem sie mit ihnen wegfährt. Andreas fühlt sich ungut an die Situation mit Katharina erinnert. Nachdem Jo seinen Zwist mit Leonie beigelegt hat, setzt Andreas ein Signal für die Zukunft mit Marie. Auch Astrid entscheidet sich für die Liebe und gegen ihr Pflichtgefühl. Lea hingegen sorgt auf unkonventionelle Weise dafür, dass Wenkstern seinen kleinlichen Privatkrieg gegen Andreas aufgibt.

Text: ZDF

*** Lg Majo ** ***

 Sprung  



Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen