Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
text-align="RIGHT Episodenforum l Blogger Newsl V. in B. - FF-Forum l Novela - Homepage
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 7 Antworten
und wurde 241 mal aufgerufen
 Neuzeitliche Romane
Majo Offline

Team Moderator



Beiträge: 20.907

05.06.2012 16:29
Ines Thorn antworten

Die 4-teilige Familiensaga

Band 1; Die Kaufmannstochter

Liebe zwischen Machtspielen und Zunftintrigen
Ein Junge wird am 1. Januar 1500 auf der Schwelle zwischen den Jahrhunderten geboren. Ein böses Omen. Der Vater will das Unglückskind nicht haben. Trotzdem macht Bertram seinen Weg: Als Handelsgehilfe gewinnt er die Liebe der Kaufmannstochter Gutta und kann in die oberste Riege der Zunft aufsteigen. Doch der missgünstige Ludovik von Stetten droht, nicht nur den Erfolg, sondern auch das Glück des jungen Paares zu zerstören.
Auftakt der großen Saga um eine Frankfurter Kaufmannsfamilie.

ISBN-10:3-499-24766-6
EAN:9783499247668

erschienen im Rowohlt-Verlag, Oktober 2008

Band 2; Die Tochter des Buchdruckers

Im Jahre 1621 überschattet der beginnende Dreißigjährige Krieg das Leben der Kaufmannssippe Geisenheimer. Während die Männer in die Schlacht ziehen, kämpfen die Frauen um das Erbe der Familie. Auf sich allein gestellt bangt Marga in Leipzig um den Erhalt ihrer Druckerei, bis ein genialer Einfall sie vor dem Ruin rettet: Sie gründet eine der ersten Zeitungen des Reiches. Doch um an Neuigkeiten zu kommen, muss sie sich selbst auf die Schlachtfelder wagen.

ISBN-10:3-499-25363-1
EAN:9783499253638

erschienen im Rowohlt-Verlag, März 2010

Band 3; Die Kaufherrin

Frankfurt anno 1792: Die französischen Revolutionstruppen stehen vor den Toren Frankfurts. Die Witwe Theda Geisenheimer lenkt ihr Handelshaus allein durch eine schwere Krise. Weitaus grössere Sorgen bereiten ihr allerdings ihre Kinder: Jago, ihr Ältester, der einmal Haupterbe des Unternehmens werden soll, ist ein verträumter Möchtegern-Dichter, der jüngere Stefan ein begeisterter Revolutionsanhänger und die 15-jährige Friederike ist unglücklich verliebt. Und über all dem droht Theda ihr Glück völlig aus den Augen zu verlieren.

ISBN-10: 3868003142
ISBN-13: 9783868003147

erschienen im Weltbild-Verlag, 2009

Band 4; Die Geliebte des Kaufherrn

Frankfurt, 1828: Bertram, der Sohn des Kaufmanns-Ehepaars Maria Josefa und Friedrich Bertram Geisenheimer, soll das Handelshaus der Familie übernehmen. Dafür soll er natürlich auch die passende Ehefrau haben. Doch er hat seine grosse Liebe schon gefunden: Annemarie. Aber sie ist als Schauspielerin alles andere als standesgemäss. Schweren Herzens heiratet Bertram eine andere. Annemarie kann er jedoch nie vergessen. Und als sie ein Kind von ihm erwartet, stellt sie ihn vor eine schwere Entscheidung.

ISBN-10: 3868005501
ISBN-13: 9783868005509

erschienen im Weltbild-Verlag, 2011
---------------------------------------------------------------------------------------------------

Majo Offline

Team Moderator



Beiträge: 20.907

04.10.2012 19:26
#2 RE: Ines Thorn antworten

Die Heilerin von Steinwald

Eine mutige Frau kämpft um ihre grosse Liebe

Das Findelkind Flora kennt sich mit Kräutern und ihren Heilkräften aus. Im Kloster, in dem sie lebt, zieht sie damit schon bald Neid und Intrigen auf sich. Als die Klosterapotheke brennt, wird Flora verdächtigt und muss fliehen. Sie findet Zuflucht im nahe gelegenen Schloss Steinwald. Hubertus, der zweite Sohn des Burgherrn, findet Gefallen an ihr. Doch er ist ein brutaler Mann. Und Flora hat sich ohnehin in seinen älteren Bruder Roderick verliebt. Aber als Mädchen ohne guten Namen sieht sie keine Chance, den Erben von Steinwald jemals zu erreichen. Oder doch?

ISBN-10: 386800808X
ISBN-13: 9783868008081

erschienen im Januar 2012, Weltbild-Verlag

Majo Offline

Team Moderator



Beiträge: 20.907

04.10.2012 19:26
#3 RE: Ines Thorn antworten

Teufelsmond

Das Mädchen und der Exorzist

Ausgerechnet während der Raunächte, der Zeit der Toten und der Geister, wird Pater Fürchtegott zum Exorzisten berufen. Im Knüllwald sollen Nachzehrer ihr Unwesen treiben. Unterwegs schließt das kluge Mädchen Karla sich ihm an. Sie hat ihren kleinen Weiler verlassen, auf der Flucht vor einer Heirat wider Willen. In Alwerode trifft das ungleiche Gespann auf eine eingeschworene Dorfgemeinschaft, die mit dem Finger auf die Michelsmühle zeigt: Dort soll das Böse hausen; die Müller hätten die Ernte verhext, trieben Unzucht mit dem Teufel. Dann sterben immer mehr Mitglieder der Familie einen plötzlichen und unerklärlichen Tod, geschüttelt von Krämpfen, wie vom Satan besessen. Karla und Fürchtegott wissen nicht mehr, was sie glauben sollen. Wandeln die Michelsmüller wirklich nachts als Nachzehrer über den Friedhof, oder hat der Hass der Dorfbewohner Gründe, die schlimmer sind als der Teufel?

ISBN-10:3-8052-5017-7
EAN:9783805250177

erschienen 09.03.2012, Wunderlich Verlag

Majo Offline

Team Moderator



Beiträge: 20.907

04.10.2012 19:28
#4 RE: Ines Thorn antworten

Frevlerhand

Band 4 der beliebten Reihe historischer Krimis von Ines Thorn.

Wenn die Gräber sich auftun, ist die Hölle nah. Ein mysteriöser Prediger schlägt die Bürger Frankfurts mit dunklen Reden in seinen Bann. Besorgt sieht die Richterswitwe Gustelies, wie sogar ihre Freundin Jutta zu einer Jüngerin des glutäugigen Fremden wird. Als plötzlich in der Stadt Tote auftauchen - in offenen Gräbern, gehüllt in weiße Gewänder - gerät der Höllenprediger sofort in Verdacht. Verkündet er nicht stets, die Erde sei in Wahrheit die Hölle? Wieder einmal muss Gustelies ermitteln - und kommt dem Mörder näher, als ihr lieb ist ...

ISBN-10:3-499-25907-9
EAN:9783499259074

erschienen 01.10.2012, Rowohlt Taschenbuch

Majo Offline

Team Moderator



Beiträge: 20.907

30.07.2014 16:41
#5 RE: Ines Thorn antworten

Wolgatöchter

Frankfurt, im Jahr 1765. Die Reiche-Schwestern Annmarie, Aurora und Lydia leben in ständiger Furcht, denn ihr Vater Georg wird als Kunstdieb und Kunstfälscher im ganzen Land gesucht. Da begegnet Reiche durch Zufall einem Werber aus dem großen russischen Reich. Im Auftrag von Katharina II. soll er deutsche Bürger in ihr Land holen. Endlich scheint sich für die heimatlose Familie ein Ausweg aufzutun. Doch Russlands Härte trifft sie unerwartet. An der Wolga folgen auf kalte, raue Winter heiße, staubige Sommer. Das Haus, in das die Reiches einziehen, wurde einst von Kalmücken überfallen, die dort lebende Familie ermordet. Immer obsessiver begibt sich Annmarie auf die Spuren von Mariann, der ermordeten Tochter, während Aurora sich mit einem jungen Balten auf eine gefährliche Affäre einlässt und Lydia zwischen zwei Männern wählen muss: dem, den sie liebt und dem, der das Überleben an der Wolga sichert. Die Schwestern kämpfen für den Erhalt ihrer Existenz, für die große Liebe und den verdienten Erfolg. Gelingt es ihnen, ihre harten Schicksale zum Positiven wenden?Ein Epos über das bewegte Schicksal der Wolgadeutschen zur Zeit von Katharina der Großen.

ISBN 978-3-8052-0862-8

erschienen 18.07.2014, Wunderlich Verlag

Majo Offline

Team Moderator



Beiträge: 20.907

03.01.2016 14:07
#6 RE: Ines Thorn antworten

Das Glück am Ende des Ozeans

Eine farbenprächtige Auswanderer-Saga über drei Frauen und ihren Weg zum Glück in Amerika.
Bremen, 1876: Drei Frauen gehen an Bord eines transatlantischen Dampfschiffes. Jede mit einem Traum im Herzen, jede in der Hoffnung auf ein besseres Leben. Während der Überfahrt nach New York werden sie zu Freundinnen. Als die schwangere Susanne während einer stürmischen Nacht in Not gerät, eilen ihr die anderen zu Hilfe. Danach ist nichts mehr, wie es war - und ihre Schicksale sind für immer verbunden. Im Land der unbegrenzten Möglichkeiten angekommen, muss jede der Frauen lernen, dass man auch hier hart für seine Träume arbeiten muss. Dann taucht ein Fremder auf, der behauptet, ihr dunkles Geheimnis zu kennen. Und plötzlich steht alles, wofür sie gekämpft haben, auf dem Spiel …

ISBN 978-3-8052-5056-6

erschienen 10.12.2015, Wunderlich

*** Lg Majo ** ***

Majo Offline

Team Moderator



Beiträge: 20.907

05.04.2016 19:20
#7 RE: Ines Thorn antworten

Die Walfängerin

Eine Frau und das wilde Meer

Sylt, Anfang des 19. Jahrhunderts. Die junge Gesine lebt als Tochter eines Fischers in Rantum. Ihre Zukunft liegt klar vor ihr: Sie wird Tjart Boysen heiraten, mit dem sie aufgewachsen ist. Doch nach einem Sturm ist ihre Familie ruiniert. Markusson, ein reicher Walfänger, verspricht Gesine, ihrem Vater das Geld zu geben, das er für ein neues Schiff braucht, wenn sie ihn heiratet. Doch Gesine lehnt ab — sie schafft es trotzdem, von Markusson einen Kredit zu erhalten. Als ihr Vater auf See stirbt, ist die Familie finanziell am Ende. Gesine hat nur eine Chance, ihre Schuld abzutragen: Sie heuert als Walfängerin auf einem Schiff an und bricht nach Spitzbergen auf.

ISBN 978-3-352-00663-0

erschienen 14.03.2016, Ruetten & Loening

*** Lg Majo ** ***

Majo Offline

Team Moderator



Beiträge: 20.907

02.08.2016 19:13
#8 RE: Ines Thorn antworten

Die Heilerin von Steinwald

Als Findelkind wächst Flora im Kloster auf. Sie ist nicht nur eine begabte Gärtnerin, sie kennt auch alle Kräuter in Wald und Wiese und weiß vortrefflich mit ihren Heilkräften umzugehen. Doch hinter den Klostermauern brauen sich Neid und Intrigen gegen das junge Mädchen zusammen, und als eines Tages die Klosterapotheke brennt, fällt der Verdacht auf Flora – sie muss die schützenden Mauern verlassen. Im nahen Schloss findet sie eine Anstellung als Küchenmagd und Flora muss bald feststellen, dass der zweite Sohn des Burgherrn, Hubertus, großes Interesse an ihr zeigt. Flora ist verzweifelt, denn Hubertus ist jähzornig und grausam – und sie hat sich heimlich längst in seinen älteren Bruder Roderick verliebt. Doch der Erbe von Steinwald scheint unerreichbar für ein Mädchen ohne guten Namen …

ISBN-10: 3959731418 ISBN-13: 9783959731416

erschienen 11.07.2016, Weltbild Verlag

*** Lg Majo ** ***

«« Geneva Lee
 Sprung  



Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen