Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
text-align="RIGHT Episodenforum l Blogger Newsl V. in B. - FF-Forum l Novela - Homepage
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 10 Antworten
und wurde 250 mal aufgerufen
 Neuzeitliche Romane
lizzie Offline

Lektorin


Beiträge: 2.007

20.08.2009 17:55
#1 Petra Durst- Benning antworten

Die Zarentochter (gebundene Ausgabe)

ISBN-13:
9783471350270

Das St. Petersburg der Zarenzeit ist die prunkvolle Kulisse von Petra Durst-Bennings neuem großen Roman. Die junge Großfürstin Olga muss den Erwartungen gerecht werden und eine gute Partie machen. Doch ihr Herz will etwas anderes als die hohe Diplomatie.

bald im Handel

lizzie Offline

Lektorin


Beiträge: 2.007

20.08.2009 17:58
#2 RE: Petra Durst- Benning antworten

Das Blumenorakel
Ein Wiedersehen mit der Samenhändlerin Hannah - doch die Hauptrolle spielt nun Flora, die Tochter...

Baden-Baden im ausgehenden 19. Jahrhundert. Flora lebt ihren Traum, seit sie den Blumenladen ihrer Familie wieder zum Blühen gebracht hat. Die vornehmen Kunden aus aller Welt sind begeistert von ihren geschmackvollen Arrangements. Doch als Flora sich unsterblich verliebt, fordert sie das Glück heraus.

Nach dem gerade überstandenen Krieg mit Frankreich geht 1871 in Baden-Baden die Sorge um, ob die »Sommerhauptstadt Europas« ihren alten Glanz zurückgewinnen kann. In dieser Zeit des Umbruchs kommt die junge Flora, Tochter der Samenhändlerin Hannah Kerner, in die Stadt. Für sie geht ein Traum in Erfüllung, denn in dem kleinen Blumenladen der Familie Sonnenschein wird sie zur Blumenbinderin ausgebildet. Mit ihrer Frische und Herzenswärme erobert sie die Familie und vor allem den Sohn Friedrich, mit ihren Ideen bringt sie neues Leben in das verstaubte Geschäft. Bald wird sie Friedrichs Frau und bedient die elegante Kundschaft bis hin zum europäischen Hochadel. Doch der Erfolg entzweit die Eheleute, und Flora beginnt, sich nach leidenschaftlicher Liebe zu sehnen. Sie wandelt auf einem schmalen Grat. Für ihr persönliches Glück setzt Flora alles aufs Spiel.

Die Sprache der Blumen, die prachtvolle Kulisse Baden-Badens und ein spannendes Frauenschicksal – herrlicher Lesespaß!

Ich habe das Taschenbuch im Urlaub gelesen und war wie immer begeistert.
Die Glasbläserin war mein erstes Buch von Petra Benning, später kam Die Amerikanerin ,die Salzbaronin, Antonias Wille und andere dazu


http://durst-benning.de/fan-forum/handlungsschauplaetze.html

lizzie Offline

Lektorin


Beiträge: 2.007

05.09.2010 12:52
Petra Durst-Benning antworten

Die russische Herzogin
Teil 2
Nicht immer hält das Leben, was es verspricht, das muss auch Zarentochter Olga erkennen. Ihre Ehe mit Kronprinz Karl von Württemberg bleibt kinderlos, der Hof in Stuttgart ist ihr lange Zeit fremd. Als der Zar sie bittet, seine Nichte Wera aufzunehmen, willigt Olga freudig ein. Doch das Mädchen ist schwierig, wild und unberechenbar. Olga setzt alles daran, aus Wera eine würdige Großfürstin und einen glücklichen Menschen zu machen. Beide Frauen müssen viele Träume begraben. Doch ihre Freundschaft hilft ihnen, neue Wege zu gehen und dem Leben ein wenig Glück abzutrotzen.
Es ist noch in gebundener Forum zu bekommen und kostet noch 19,95
erscheint im Oktober

Die Zarentochter
Teil 1
Olga Nikolajewna Romanowa ist ein Trotzkopf. Hartnäckig verweigert sich die Tochter des russischen Zaren Nikolaus I. gegen den Plan ihres Vaters, sich zwecks Verheiratung in die gute Gesellschaft der europäischen Höfe einführen zu lassen. Stattdessen will Olga Nikolajewna Romanowa lieber die Armut ihrer Heimat beseitigen. Aber damit stößt die Zarentochter ebenso auf taube Ohren wie die heiratswilligen Adeligen, mit denen der Zar seine Stellung in Europa stärken will, bei ihr. Erst der einfühlsamen Gouvernante Anna Okulow gelingt es, das Mädchen aus der Reserve zu locken und doch noch zu einer repräsentablen Partie im Herrscherhaus zu machen. Und so wartet auf Olga Nikolajewna Romanowa schließlich in Gestalt des Thronfolgers Karl am Hof König Wilhelms I. von Württemberg endlich das Glück...
Die Zarentochter aus der Feder der Bestsellerautorin Petra Durst-Benning hat alles, was – vor allem weibliche – Fans von den Romanen

Petra Durst-Benning, geboren 1965 in Baden-Württemberg, lebt mit ihrer Familie als freie Autorin in der Nähe von Stuttgart. Sie hat sich nicht nur mit Sachbüchern einen Namen gemacht, sondern vor allem auch mit ihren historischen Romanen.

Majo Offline

Team Moderator



Beiträge: 20.963

17.09.2011 10:58
#4 RE: Petra Durst-Benning antworten

Die Zuckerbäckerin

Stuttgart 1816: Die verwaisten und ungleichen Schwestern Eleanore und Sonia leben in ärmlichen Verhältnissen. Doch das Glück scheint auf ihrer Seite zu stehen, selbst nach einem Diebstahl, denn Königin Katharina holt die beiden Mädchen aus Mitleid als Küchengehilfinnen an ihren Hof. Von nun an verknüpfen Liebe, Verrat und Intrigen das Schicksal der drei Frauen ...

ISBN-10:3-548-61061-7
EAN:9783548610610

erschienen 16.09.2011 im Ullstein Taschenbuch-Verlag

Majo Offline

Team Moderator



Beiträge: 20.963

28.10.2011 21:00
#5 RE: Petra Durst-Benning antworten

Die Glasbläserin

Lauscha, ein kleines Glasbläserdorf im Thüringer Wald im Jahr 1890: Der Glasbläser Joost Steinmann stirbt, und die drei Töchter Johanna, Marie und Ruth stehen völlig mittellos da. Als ein amerikanischer Geschäftsmann auf die schönen gläsernen Christbaumkugeln aus Lauscha aufmerksam wird, gibt er eine Grossbestellung in Auftrag. Die couragierte Marie wittert ihre Chance und bricht mit allen Regeln: Sie wagt es, als erste Frau kunstvolle Christbaumkugeln zu kreieren.

ISBN-10:3-548-61045-5
EAN:9783548610450

erschienen am 15.07.2011, Ullstein Taschenbuch Verlag

Majo Offline

Team Moderator



Beiträge: 20.963

21.03.2012 19:40
#6 RE: Petra Durst-Benning antworten

Die Amerikanerin

Marie und Wanda - zwei Frauen, zwei Schicksale und die alte Erkenntnis, dass Glück und Glas zerbrechlich sind: Inmitten gesellschaftlicher Umbrüche und Neuanfänge versuchen die Glasbläserin Marie aus dem thüringischen Lauscha und ihre junge, reiche, in Amerika aufgewachsene Nichte Wanda, ihr persönliches Glück zu finden und zu behalten.

Von der Beschaulichkeit des Thüringer Waldes ins mondäne New York der zwanziger Jahre, auf den magischen Berg Monte Verità am Lago Maggiore und zur alten, prunkvollen Hafenstadt Genua führen die Stationen dieses ungewöhnlichen Romans, in dem der Leser zwei faszinierende Frauen auf ihrem Lebensweg begleitet.

ISBN-10:3-548-25691-0
EAN:9783548256917

erschienen im August 2003, Ullstein Taschenbuch Verlag

Majo Offline

Team Moderator



Beiträge: 20.963

21.03.2012 19:40
#7 RE: Petra Durst-Benning antworten

Das gläserne Paradies

Glück und Glas sind zerbrechlich. Das erlebt die junge Wanda am eigenen Leib, als sie 1911 zu ihrer Glasbläserfamilie in den Thüringer Wald zurückkehrt: Das gläserne Paradies ist in Gefahr, denn eine der wichtigsten Hütten soll verkauft werden. Wanda versucht, mit allen Mitteln zu helfen. Doch was als vielversprechende Rettungsaktion gedacht war, endet in einer Katastrophe.

ISBN-10:3-548-26791-2
EAN:9783548267913

erschienen im Dezember 2007, Ullstein Taschenbuch Verlag

Majo Offline

Team Moderator



Beiträge: 20.963

21.03.2012 19:41
#8 RE: Petra Durst-Benning antworten

Solange die Welt noch schläft

Berlin, um 1890. Josefine, Tochter eines Berliner Hufschmieds, lernt auf einer Reise in den Schwarzwald die gefährliche, für Frauen geradezu skandalöse Leidenschaft des Radfahrens kennen. Zurück in Berlin, riskiert sie dafür alles. Und sie verliert alles - ihre Familie, ihre Freundinnen und fast sich selbst. Doch Josefines Kämpferherz ist groß! Und die Liebe eines Mannes ermutigt sie, ihren Lebenstraum zu verwirklichen. Bei einem strapaziösen Radrennen will sie beweisen, was in ihr steckt. Am Ende erkennt sie, dass nicht der Sieg zählt, sondern ganz andere Werte: Freundschaft, Vertrauen und Liebe.

ISBN-10:3-471-35057-8
EAN:9783471350577

erschienen am 09.03.2012, List Verlag

Majo Offline

Team Moderator



Beiträge: 20.963

26.04.2013 20:42
#9 RE: Petra Durst- Benning antworten

Antonias Wille

Antonia Fahrner hat nicht mehr viel Zeit und einen letzten großen Herzenswunsch. Gemeinsam mit Julie Rilling, einer entfernten, jungen Verwandten fährt sie hinauf in den wildromantischen Schwarzwald, wo der Berghof "Kuckucksnest" im Dornröschenschlaf liegt. Als Julie das alte Anwesen sieht, ist es Liebe auf den ersten Blick. Hier möchte sie ein Kreativhotel eröffnen. Ein Traum, zum Greifen nah! Denn Antonia will ihr den Berghof schenken. Doch an dieses ungewöhnliche Geschenk ist eine Bedingung geknüpft: Julie soll herausfinden, welches Geheimnis das alte Haus birgt und warum es einst seinen Zauber verlor. Bei ihren Recherchen taucht Julie ein in eine Welt aus Leidenschaft, Eifersucht und tödlicher Liebe. Und bald steht sie vor der schwierigen Frage: Gibt es Geheimnisse, die man besser für sich behält? Und was bedeutet das für ihren eigenen Lebenstraum?

ISBN-10:3-548-61154-0
EAN:9783548611549

erschienen 12.04.2013, Ullstein Taschenbuch

Majo Offline

Team Moderator



Beiträge: 20.963

17.10.2013 19:27
#10 RE: Petra Durst- Benning antworten

Die Champagnerkönigin

Ein unerwartetes Erbe und ein großes Versprechen!

1898: Die Berliner Fabrikantentochter Isabelle hat gegen den Willen ihrer Eltern den attraktiven Leon Feininger geheiratet. Sie geht mit ihm in die Champagne, wo er ein Weingut geerbt hat. Isabelle ist verzaubert von der einzigartigen Landschaft und der Verheißung eines neuen Lebens. Der schöne Schein trügt jedoch, eine erfolgreiche Rivalin wartet nur darauf, sich das vernachlässigte Weingut einverleiben zu können.

Als Leon tödlich verunglückt, steht Isabelle vor dem Nichts. Hilfe bekommt sie von zwei so unterschiedlichen wie außergewöhnlichen Männern. Für eine neue Liebe ist sie noch nicht bereit, aber durch die Arbeit in den Weinbergen findet sie ihren Lebensmut wieder. Sie schwört sich, für den Jahrhundertwechsel 1899/1900 den besten Champagner zu kreieren und als Veuve Feininger Geschichte zu schreiben.

Ein vielversprechendes Abenteuer, so sinnlich wie aufregend, wartet auf Isabelle. Und zum ersten Mal in ihrem Leben erkennt sie, dass es Dinge gibt, für die es sich zu kämpfen lohnt.

ISBN-10:3-471-35058-6
EAN:9783471350584

erschienen 13.09.2013, List Verlag

Majo Offline

Team Moderator



Beiträge: 20.963

05.10.2015 16:02
#11 RE: Petra Durst- Benning antworten

Kräuter der Provinz

Eine Prise Glück, ein Löffel Freude und jede Menge Liebe – so schmeckt das echte Leben.
Bürgermeisterin Therese liebt ihre schwäbische Heimat – Wiesen mit sattgelbem Löwenzahn, ein paar sanft geschwungene Hügel und mittendrin Maierhofen. Doch die jungen Leute ziehen weg, und der Dorfplatz wird immer leerer. Als Therese krank wird und das Dorf kurz vor dem Aus steht, raufen sich alle Bewohner zusammen – seien es die drei Greisen, die immer auf der Bank sitzen, der linkische Metzgermeister Edi oder die schüchterne Christine. Und sie haben nur noch ein Ziel: ihre schöne kleine Stadt zu retten und das erste Genießerdorf entstehen zu lassen – einen Ort, an dem der echte Geschmack King ist!

ISBN 978-3-7341-0011-6

erschienen 14.09.2015, Blanvalet

** Lg Majo ** **

 Sprung  



Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen