Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
text-align="RIGHT Episodenforum l Blogger Newsl V. in B. - FF-Forum l Novela - Homepage
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 6 Antworten
und wurde 943 mal aufgerufen
 diskutiere mit uns
Majo Offline

Team Moderator



Beiträge: 20.907

05.01.2011 14:42
Elisa di Rivombrosa antworten

Wow, das ist ja Sensationell, dass diese TN wieder ausgestrahlt wird...schade ist dabei nur, dass es im Nachtprogramm passiert, freue mich aber dennoch drauf....es war ne wunderschöne und emotionsreiche TN.

Lg. MaJo

lizzie Offline

Lektorin


Beiträge: 2.007

11.01.2011 18:48
#2 RE: über; Elisa di Rivombrosa antworten

Elisa di Rivombrosa - Staffel 2 (8 DVDs)
EUR 41,99*, VÖ: 27.05.2011

lizzie Offline

Lektorin


Beiträge: 2.007

22.06.2011 13:46
#3 RE: über; Elisa di Rivombrosa antworten

Gestern habe ich mir die Folgen 45,46 das erste mal angesehen.

lg

Majo Offline

Team Moderator



Beiträge: 20.907

29.06.2011 15:39
#4 RE: über; Elisa di Rivombrosa antworten

Im italienischen Fernsehen (L 5, Mediaset) ist im Moment gerade die 2. Staffel zu sehen

Ab dem 05.07.2011 wird jeweils von Montag bis Freitag um ca. 18.00 Uhr, die 3. Staffel

La figlia di Elisa; Ritorno a Rivombrosa ausgestrahlt

Da ich diesen Sender empfange, werde ich sie mir mal anschauen...auch wenn's in italienischer Sprache ist.

Videos auf Youtube von der 3. Staffel
http://www.youtube.com/results?search_qu...oq=La+filgia+di+

Lg. Majo

Majo Offline

Team Moderator



Beiträge: 20.907

13.07.2011 15:39
#5 RE: über; Elisa di Rivombrosa antworten

Hallo,

da ich den Sender LA 5 von Mediaset auch habe, sehe ich mir momentan die 3. Staffel von Elisa an....ich muss sagen sie ist sehr gut gemacht ...

Die 3. Staffel "La figlia di Elisa - Ritorno a Rivombrosa" besteht aus 8 Episoden zu 110 Minuten, leider wurden diese nie im deutschen Sprachraum ausgestrahlt.

Kuriositäten der 3. Staffel:
- Die Love-Story zwischen Agnese und Andrea beginnt ca. 20 Jahre später (Ende der 2. Staffel) Aus dem Cast der 2. Staffel sind nur noch Bianca (Sabrina Sirchia), Gasparo (Danilo Maria Valli), Giovanni Rizzuti (Titta), Simona Mastroianni (Giannina) und Jane Alexander (Lucrezia) dabei.

- Francesco Rossini, der den Seargant Saval verkörpert, spielte bereits in der 2. Staffel den Mörder Cavenna.


Inhalt:
Elisa ist in der Zwischenzeit verstorben...

Agnese, die Tochter von Elisa (starb durch Krankheit) und Fabrizio (starb durch eine Intrige, die Ottavio Ranieri angezettelt hat), kommt 1797 nach einem längeren Studien-Aufenthalt in Paris, Frankreich zurück ins Piemont. Auf den Weg nach Rivombrosa werden sie von Wegelagerern überfallen. Agnese weiss sich aber zu wehren, den sie ist sehr schlagfertig. Der Anführer dieser Gaunerbande ist Andrea Casalegno van Necker, der Sohn von Lucrezia. Andrea schaut Agnese in die Augen und ist hin und weg ... auch Agnese ergeht es so...obwohl sie noch nicht weiss, wer hinter der Maske steckt...

Die beiden kommen an einem kleinen Wasserfall wieder zusammen.... Andrea entführt Agnese zu ihrem Hauptsitz im Wald, da gesteht er ihr, dass er in sie verliebt sei und wer er wirklich ist. Agnese liebt ihn aber dennoch. Natürlich gibt es in dieser 3. Staffel auch wieder Bösewichte zum einen Vittoria, Martino's Gemahlin und Capitano Loya...Vittoria hintergeht Martino, was dieser aber nicht weiss.. Martino seinseits ist in Emilia (Tochter von Anna Ristori) verliebt, die aber ihrerseits mit einem maler unglücklich verheiratet ist... er ist darüber sehr unglücklich. Lucrezia van Neckar möchte die Liebe zwischen Andrea und Agnese verhindern. Lucrezia will Agnese auf der Galerie erstechen, Agnese wehrt sich mit aller Macht... als plötzlich ein Schuss fällt und Lucrezia auf die Treppe runterstürzt... Den Schuss gab Martino ab, der Agnese zu Hilfe eilte...

Vittoria (die aus einer adligen Familie stammt und nur aus Geldgier und Macht Martino geheiratet hat) und Loya (ein Mann der grausam und unbarmherzig gegenüber den Bauern ist und meistens die "schnutzigen Arbeiten" seinen Seargant Saval ausgeführen lässt) spinnen ihre Intrigen... durch ein Missverständniss zwischen Andrea und Agnese, kommt es dazu, dass Agnese, um ihren Bruder Martino vor dem Gefängnis zu bewahren, die Ehe mit Loya eingehen will und auch schon vor dem Altar in der Kirche steht, als plötzlich Andrea auftaucht und Agnese mitnimmt. Capitano Loya kocht vor Wut...

Nach Gasparos, Lucrezias Diener, verschwinden, kommen dem Angestellten von Andrea Zweifel auf, den er hatte Gasparo an der Grabstelle von Lucrezia entdeckt, als er etwas verstecken wollte... Nachdem Andrea Agnese von der ungeliebten bevorstehenden Hochzeit mit Capitano Loya gerettet hat finden sie im Grab von Andreas Mutter eine Messingrolle, in der Lucrezia gesteht, dass sie vorhatte Agnese zu töten, um ihren Sohn vor einer "Ristori" zu retten. Mit diesem Papier geht Andrea auf Rivombrosa um zu verhindern, dass Loya Martino wegen des Mordes An Lucrezia verhaften kann.

Loya wollte Rache und glaubte, dass er den Anführer der Wegelagerer gefangen hatte und wollte ihn hängen. Es war aber der Falsche, Cesare. Der echte "Sparviero" kam herbei, als der Pfarrer das letzte Gebet für den Verurteilten sprechen wollte. Der Pfarrer hatte 2 Gehilfen dabei..., versteckt in einem Heuwagen.Loya gab aber nicht auf und lies nach ihnen suchen. Ein Fremder schoss auf Andrea "Sparviero" als er nach der gelungenen Rettung nach Hause reiten wollte (Sowas hatten wir doch schonmal) Jacopo, sein Diener fand ihn am Wegesrand. Unterdessen kam Soldat Corsini aus Loya's Reihen nach Rivombrosa um sie zu warnen (Corsini ist mit einer Magd aus Rivombrosa liiert). Jacopo nahm den verletzten Andrea nach Hause und pflegte ihn. Agnese kam auf das "Gut" der van Neckers um nach Andrea zu sehen, wo er solange war. Loya verfolgte seine Rache in der Zwischenzeit weiter.

Martino holte die Bauern nach Rivombrosa um sie zu beschützen, nachdem Loya ein Vorratslager angezündet hatte. Nachdem Andrea das Erfahren hatte, wollte er etwas dagegen tun, damit das Ganze ein Ende hat. Andrea erfuhr, dass jemand seine "Sparviero"-Maske entwendet hat, Diejenige, die, die Maske gefunden hatte, war Martino's Frau Vittoria. Sie ging schnurstracks damit zu Loya. Vittoria und Loya hatten mehrere Ketten und Ringe etc. entwendet. Martino gab für Agnese und Andrea einen Ballund traf dabei auf Emilia, seine grosse Liebe. Plötzlich tauchten Loya's Soldaten auf und durchsuchten das Haus. Der Handlanger von Loya, Saval, lauerte Jacopo auf und nahm ihn fest. Unterdessen duellierte sich Emilias Mann, ein Künstler mit einem anderen Grafen und starb dabei. Capitano Loya lies Jacopo foltern.

Loya stellte mit Hilfe von Jacopo eine Falle für Andrea, in der er Jacopo als Lockvogel benutzt hat (mit einer Kutsche) Als er endlich am "Ziel" war und Andrea gefangennehmen konnte, lies er Jacopo laufen. Agnese, die hinter einem Baum stand, musste alles mitansehen. Agnese sah die Kutsche ihres Bruders, die aber von den franz. Soldaten angehalten und durchsucht wurde. Auf Rivombrosa zurückgekehrt gesteht Martino seiner Frau, Vittoria, dass er Emilia, seine Cousine schon seit ewigen zeit liebt und mit ihr zusammen sein will, da Emilia von ihm ein Kind erwartet. Nach diesem Gestöndnis flippt Vittoria aus und stellt Bedingungen. Vittoria ging zu Loya und weinte sich aus, aber der schickte sie weg. Später schickte Loya seinen Handlanger Saval dennoch mit einem Brief zu Vittoria, in dem stand, dass er sie sehen wollte. Martino ging zu Emilia und berichtete ihr, dass Vittoria nun die Wahrheit von ihm erfahren hat. Martino stellte sich den Umgang mit seinem ungeboren Kind so vor, wie es sein Vater Fabrizio mit ihm gemacht hat, aber Emilia wollte das nicht.

Agnese ist verzweifelt und geht zu den Bauern und erzählt ihnen was geschehen war. Ettore, ein Bauer geht zu Martino und sagt es ihm. Unterdessen gelingt es Jacopo ins Gefängnis zu gelangen um Andrea zu befreien. In der Zwischenzeit ist Loya bei Vittoria. Als Andrea und Jacopo flüchten wollen wird Jacopo von Saval erschossen. Andrea geht zum sterbenden Jacopo und lässt sich wieder ins Gefängnis bringen. Soldat Corsini stellt sich jedoch quer. Vittoria verlässt Rivombrosa nachdem sie Martino die ganze Wahrheit gsagt hat, dass sie ihn nur wegen des Geldes und der Macht geheiratet hätte. Sie geht auf direkten Weg zu Loya. Aber auch Loya lässt Vittoria fallen. Martino reitet der Kutsche nach in der Emilia das Piemont verlassen will und hält sie an. Martino gesteht Emilia, dass sie eine Familie seien und er immer mit ihr zusammen auf Rivombrosa sein will. Emilia ist gerührt und geht mit ihm zurück. Mit Hilfe des franz. Soldaten Corsini kann Andrea doch noch entkommen. Agnese lässt sich zum Schein mit Loya ein. Als sie eine Ausfahrt machen werden sie von den Wegelagerer angehalten, nachdem sie alle Soldaten verjagt haben. Es kommt zum Degenkampf zwischen Andrea und Loya... Nachdem Loya Andrea fasst schon besiegt hat, fiel ein Schuss. Vittoria hat ihn hinter einem Baum abgegeben. Sie sagt zum sterbenden Loya, dass er ihr das Herz gebrochen habe und sie nun seines auch bricht.

Andrea und Agnese heiraten heimlich, ohne ihre Verwandten, Bekannten und Freunde heimlich in der Kapelle von Rivombrosa. Die verduzten Anwesenden grüssen sie nun als Ehepaar. Sie lassen sich aber doch noch feiern, bevor sie Rivombrosa verlassen. ( FINE )




Hier noch die offizielle HP der Telenovela:
http://www.fiction.mediaset.it/la-figlia...osa/stagione-1/

lizzie Offline

Lektorin


Beiträge: 2.007

30.07.2011 13:09
#6 RE: über; Elisa di Rivombrosa antworten

Danke Maja ! Das ist eine Geschichte die mir sich auch gut gefallen hätte. Ich finde die TV Fritzen könnten uns mehr historischen Kram zeigen.

lg Lizzie

Gast
Beiträge:

11.01.2012 20:49
#7 RE: über; Elisa di Rivombrosa antworten

Ich habe mir die dritte Staffel auf italienisch (mit spnaischem/ französischem Untetitel) auf youtube angesehen, auch wenn ich kein Spanisch/ Italienisch kann. leider finde ich niergends den Schluss der letzten Folge. Sprich mir fhelt noch das Happy End - die Hochzeit :-((

Weiß jemand, ob ich die irgendwo anders im Netz finden kann??

Lg

 Sprung  



Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen