Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
text-align="RIGHT Episodenforum l Blogger Newsl V. in B. - FF-Forum l Novela - Homepage
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 154 Antworten
und wurde 4.833 mal aufgerufen
  Film Tipp im TV Deutschland
Seiten 0 | 1 | 2 | 3 | 4 | ... 6
Majo Offline

Team Moderator



Beiträge: 20.963

08.03.2010 14:45
ZEICHENTRICKFILME DEUTSCHLAND antworten

Die Weihnachtsgeschichte
A Christmas Carol, USA 1997

Der alte Ebenezer Scrooge ist ein Geizkragen wie er im Buche steht: hartherzig und profitorientiert. Weihnachten mag er überhaupt nicht, und nicht einmal für die Ärmsten der Armen hat er einen Cent übrig. Als er sich eines Abends in sein Schlafzimmer zurückzieht, erscheint ihm ein Geist, der an eine Schatztruhe gekettet ist. Jedes Kettenglied stellt eine von Ebenezers Missetaten dar. Doch der Alte gibt sich uneinsichtig und schläft ein. Schließlich besucht ihn ein Junge, der fliegen kann. Er nimmt ihn an die Hand und zeigt ihm Stationen seines Lebens. Ebenezer erinnert sich wieder daran, dass er als Kind sehr einsam war und als junger Mann durch seine Raffgier seine Freundin vergraulte. Ein weiterer Geist, diesmal in Gestalt einer Frau, erscheint dem Alten und zeigt ihm Not und Armut auf der Welt, aber auch seinen Neffen bekommt er zu sehen. Der Junge und seine Freunde amüsieren sich köstlich über seine Kauzigkeit und seinen Geiz. Der alte Mann verfällt in nachdenkliche Stimmung. Als ein weiterer Geist an sein Bett schwebt, wird er von großer Angst gepackt: Er sieht seinen Grabstein, und fasst den Entschluss, sich zu ändern. Ob es ihm wirklich gelingt?

Drehbuch: Jymn Magon

Majo Offline

Team Moderator



Beiträge: 20.963

08.03.2010 14:54
#2 RE: TV-TIPPS Zeichentrickfilme Deutschland antworten

Jagdfieber
Open Season, USA 2006

Boog wohnt als Haustier einer Parkrangerin in deren Garage, schaut Fernsehen, isst Schokoriegel und liebt nichts so sehr wie seinen gemütlichen Sessel. Und das, obwohl er ein Grizzly ist! Eines Tages überredet ihn der quasselnde Hirsch Elliot zu einer Spritztour in die Wildnis - nach der sie orientierungslos im Wald stranden. Drei Tage vor Beginn der Jagdsaison! Zum Glück weiß Boog, was zu tun ist: Sie organisieren die Tiere des Waldes zu einer Widerstandstruppe.

Regie: Jill Culton, Roger Allers

****************************************************************


Jagdfieber 2
Open Season 2, USA 2010

Hirsch Elliot ist nervös: Er soll seine geliebte Giselle vor den Traualtar führen und bekommt im letzten Augenblick kalte Füße. Ist er denn wirklich schon bereit, sein Junggesellenleben an der Seite des Grizzlies Boog aufzugeben? Die Entführung des verwilderten Dackels Mr. Weenie kommt dem Geweihträger deshalb gerade recht. Heldenhaft begibt er sich mit seinem Kumpel Boog in die Zivilisation, um ihren kurzbeinigen Freund zu retten. Doch ihre Mission wird torpediert ...

Regie: Matthew O'Callaghan, Todd Wilderman
****************************************************************


Jagdfieber 3
Open Season 3, USA 2010

Freitag, 10.03.2017 um 20:15-21:45 Uhr, SRTL
Boogs Freunde sagen das alljährliche Männertreffen ab, weshalb sich der Bär allein auf den Weg macht. Unterwegs trifft er auf einen Wanderzirkus, bei dem Boog einen Grizzly verkörpert und zur größten Attraktion avanciert. Doch als der Zirkus nach Russland zurückkehren will, beginnt für Elliot, McSquizzy, Herrn Wiener und die Gang ein Wettlauf gegen die Zeit.

Regie: Cody Cameron

Majo Offline

Team Moderator



Beiträge: 20.963

08.03.2010 15:49
#3 RE: TV-TIPPS Zeichentrickfilme Deutschland antworten

In einem Land vor unserer Zeit - Der erste Schnee
USA 1988

Im 'Großen Tal' fällt zum ersten Mal Schnee. Alle sind begeistert. Doch es ist nicht nur ein harmloses Vergnügen für Littlefoot und seine Freunde - die weiße Pracht lässt Futter und Wasser rar werden. Spike ist von einer vorbeiziehenden Stachelschwanz-Herde, seinen Artgenossen, so begeistert, dass er sich ihnen auf ihrer Flucht vor der Kälte anschließt. Als Ducky ihm unbemerkt in die geheimnisvolle Welt außerhalb des Tals folgt, bleibt Littlefoot, Cera und Petrie keine Wahl, als sich ebenfalls aus dem Tal hinauszuwagen, um ihre Freunde sicher wieder nach Hause zu bringen. Gemeinsam mit dem scheinbar allwissenden Herrn Plattnase machen sie sich auf die Suche nach den Freunden. Eine große Überraschung erleben Spike, Littlefoot, Cera, Ducky und Petrie an der heißen Quelle, wo sie die Stachelschwanzsaurier wiederfinden.


In einem Land vor unserer Zeit - Die Dinos kommen
The Land Before Time, USA 1988

Auch Saurier haben es nicht leicht. Littlefoot, der kleine Brontosaurier, kann ein Lied davon singen. Gerade aus dem Ei geschlüpft, wird er beim Auseinanderbrechen des Urkontinents Gondwana von seiner Mutter getrennt. So ganz allein und auf sich gestellt irrt Littlefoot zunächst ein bisschen ziellos umher. Doch dann schließt er Freundschaft mit Cera, einem Triceratops, Ducky, einem Anatosaurus, Petrie, einem Pterodactylus, und Spike, einem Stegosaurus. Auch sie sind durch das Erdbeben Waisen geworden. Gemeinsam machen sich die kleinen Dinos auf die Suche nach dem 'Großen Tal'.

Drehbuch: Stu Krieger


In einem Land vor unserer Zeit - Die grosse Flugschau
The Land Before Time 12 - The Great Day Of The Flyers, USA 2006

Im Großen Tal steht ein wichtiges Ereignis an: die Flugschau. Hier können alle Flugsaurier zeigen, wie geschickt und sicher sie in der Luft sind. Auch die kleinen Freunde sind dabei. Und das macht sie mächtig nervös. Für Littlefoot, Cera, Petrie, Spike und Ducky ist es die erste Flugschau überhaupt. Petrie ist besonders aufgeregt. Er hat seinen eigenen Flugstil und kann sich noch nicht so gut einordnen. Wie also soll er eine Formation fliegen? Und was passiert, wenn er sich von den anderen Flugsauriern entfernt? Von Tag zu Tag wird der kleine Petrie unsicherer. Da taucht Guido auf. Ein netter Kerl, der Petrie einen freundschaftlichen Rat gibt: Wenn man so bleibt, wie man ist, kann nichts schief gehen. Wird Petrie mit diesem Rat die bevorstehende Schau meistern? Auf jeden Fall ist seine Neugier geweckt. Wer ist dieser Guido? Und wo kommt er her? Gemeinsam mit den Freunden macht sich Petrie auf die Suche nach Guidos Herkunft. Ein spannende Reise ins Jenseits beginnt...

Regie: Charles Grosvenor


In einem Land vor unserer Zeit - Der geheimnisvolle Zauberstein
The Land Before Time 7 - The Stone Of Cold Fire", USA 2002

Littlefoot traut seinen Augen nicht: ein gigantischer feuriger Zauberstein fällt direkt vom Himmel in die Smoking Mountains. Außer ihm hat kein anderer aus der Dino-Sippe das Himmelsspektakel gesehen. Littlefoot wird ausgelacht und von niemandem ernst genommen. Dabei weiß er ganz genau, dass er sich nicht getäuscht hat. Was tun? Ausgerechnet Petries lange vermisster Onkel Pterano glaubt dem Kleinen. Er will sich auf die Suche nach dem Zauberstein machen. Petrie und die anderen ahnen nicht, was Pterano im Schilde führt. Der alte Dino ist sich sicher, dass der Stein magische Kräfte besitzt. Und er will so schnell wie möglich in seinen Besitz kommen. Auch die Dino-Freunde Littlefoot, Cera, Spike, Ducky und Petrie machen sich auf den Weg in die Smoking Mountains. Und dabei stellen sie wieder ein Mal fest, dass ihre Freundschaft viel mehr Wert besitzt als jeder Zauberstein.

Regie: Charles Grosvenor


In einem Land vor unserer Zeit - Die Reise zum grossen Wasser
The Land Before Time 9 - Journey To Big Water, USA 2002

Es regnet und regnet im Tal der Dinosaurier. Keiner der gigantischen Bewohner glaubt noch daran, dass es je wieder aufhören wird. Doch dann endlich kommt die Sonne zum Vorschein und es regnet nicht mehr. Sofort begibt sich der kleine Dinosaurier Littlefoot auf einen Spaziergang durch die Gegend - und entdeckt einen großen See, entstanden durch die heftigen Regengüsse. Dort lebt der bunte Fischjunge Mo, der seine Familie verloren hat. Littlefoot freundet sich mit Mo an. Und auch die anderen Dinosaurier-Kinder, Spike, Ducky, Petrie und Cera, schließen den Fisch ins Herz. Eines Tages, als die Dinos Mo besuchen, werden sie von einem Erdbeben überrascht. Und der Weg nach Hause ist von Steinbrocken und Schutt verbaut. Was nun? Für die Freunde heißt es: Zusammenhalten und gemeinsam eine Möglichkeit finden wieder ins große Tal zu gelangen. Zudem wollen sie Mo endlich wieder zurück ins große Wasser bringen, wo seine Familie lebt.

Regie: Charles Grosvenor


In einem Land vor unserer Zeit - Die grosse Reise
The Land Before Time 10 - The Great Longneck Migration, USA 2003

Seltsam: Jede Nacht träumen Littlefoot und seine Großeltern vom Untergang 'ihrer' Welt. Verursacht durch den Einschlag eines Meteoriten. Allmählich bekommen es die Langhälse mit der Angst zu tun - und so verlassen sie schließlich ihr Tal. Zurück bleiben die kleinen Saurier, die aber schon bald Sehnsucht bekommen und sich Littlefoot anschließen. Gemeinsam suchen die Dinos eine sichere Gegend. Als sie auf eine ihnen unbekannte Dino-Herde treffen, wird es vor allem für Littlefoot spannend. Denn unter den neuen Bekannten befindet sich auch sein Vater. Nie hätte Littlefoot gedacht, dass er einmal seinen Vater kennen lernen würde. Jetzt steckt der kleine Dino in der Klemme. Einerseits möchte er gerne bei seinem Papa bleiben, andererseits will er seine 'alte' Familie nicht verlassen..

Regie: Charles Grosvenor


In einem Land vor unserer Zeit - Die Zeit der großen Gabe
USA 1995

Der kleine Dinosaurier Littlefoot und seine Freunde verbringen eine unbeschwerte Kindheit im paradiesischen 'Großen Tal'. Doch das wird eines Tages durch einen gewaltigen Meteoriteneinschlag erschüttert. Die Saurier können sich retten, müssen aber feststellen, dass der Wasserfall, ihre Lebensgrundlage, versiegt ist. Das Tal trocknet aus, die Nahrung wird knapp, und zwischen den Erwachsenen entbrennt ein schrecklicher Streit. Nun liegt es an den Dinosaurierkindern, die Ursache für die Wassernot herauszufinden und die Erwachsenen zu versöhnen.


In einem Land vor unserer Zeit - Die geheimnisvolle Insel
USA-1997

Eines Tages fällt ein Schwarm blattfressender Gobbler über das 'Große Tal' her und verschlingt alle Pflanzen, die er finden kann. Nun ist die einst so üppig bewachsene Landschaft öde und leer, und die Herden des Tals müssen sich ein neues Zuhause suchen, bis die Blätter wieder nachgewachsen sind. Doch als Streitereien die Erwachsenen zu entzweien drohen, machen sich Littlefoot und seine urzeitlichen Freunde allein auf den Weg. Ihre Suche führt sie über das große Wasser zu den Ufern einer geheimnisvollen Insel, wo sie glücklicherweise auf einen alten Bekannten treffen: Chomper, den liebenswerten jungen Scharfzahn.


In einem Land vor unserer Zeit - Im Tal des Nebels
USA 1996

Eine Langhals-Herde bringt Neuigkeiten über Wetterveränderungen in den Regionen rund um das 'Große Tal'. Was einst trockenes Land war, hat sich nun in ein 'Land der Nebel' verwandelt. Neue seltsame Lebewesen sind in diesem verregneten Sumpfgebiet aufgetaucht und haben die friedlichen Langhälse verdrängt. Bis zu dem Tag, an dem Littlefoots Großvater krank wird, gibt es auch keinen Grund, sich dorthin vorzuwagen. Aber des Großvaters einzige Hoffnung wächst nur im 'Tal des Nebels': die 'Goldene Nachtblume' mit ihren heilenden Blütenblättern. Also machen sich Littlefoot und seine Freunde auf den gefahrvollen Weg.


In einem Land vor unserer Zeit - Der geheimnisvolle Berg der Dinosaurier
USA

Große Aufregung bei den Sauriern: Die beiden Dreihorn-Babys Dinah und Dana sind weggelaufen! Sie wollen den geheimnisumwitterten Berg der Saurier finden. Legenden erzählen, dass dieser Berg das Unheil aus dem 'Großen Tal' fernhält. Ist das wirklich wahr? Könnte der geheimnisvolle Langhals namens 'Doc' der berühmte einsame Dinosaurier sein, der mit seinem lassoartigen Schwanz einen Scharfzahn besiegen kann? Littlefoot und seine Freunde setzen alles daran, die Kleinen zurückzubringen und das Geheimnis zu lüften.


In einem Land vor unserer Zeit - Das Geheimnis der kleinen Saurier
"The Land Before Time 11 - Invasion Of The Tinysauruses", USA 2004

Littlefoot macht eine tolle Entdeckung. An einem sonderbaren Baum hängen wunderschöne und köstliche Blüten. Noch nie hat der kleine Dinosaurier so etwas Leckeres gekostet. Auch seine Freunde sind begeistert. Die kleinen Dinos beschließen, dass ihre Familien ebenfalls in den Genuss der Blüten kommen sollen. Denn der Baum blüht allem Anschein nach nur sehr selten. Doch in der Nacht passiert das Unfassbare. Irgendjemand frisst alle Blüten einfach auf. Wer war das nur? Es stellt sich heraus, dass Mini-Dinos ihren Hunger mit den Baumblüten gestillt haben. Die erwachsenen Dinosaurier sind empört. Und beschließen, die Mini-Dinos zu verjagen. Doch Littlefoot und seine Bande haben sich mit den Mini-Dinos längst angefreundet. Und jetzt müssen sie ihnen zur Seite stehen, sonst geschieht ein Unglück.

Regie: Charles Grosvenor


In einem Land vor unserer Zeit - Auf der Suche nach dem Beerental
"The Land Before Time 13 - The Wisdom Of Friends", USA 2007

Eines Tages begegnen die Freunde Littlefoot, Cera, Spike, Petrie und Ducky zwei fremden Dinosauriern. Es sind Gelbbäuche, die sich allem Anschein nach verirrt haben. Sie heißen Loofah und Doofah und sind bei der Suche nach dem Beerental vom Weg abgekommen. Ehrensache für die kleinen Dinos, dem lustigen Duo zu helfen. Trotz all dem verzweifelten Umherirren haben sich Loofah und Doofah ihre gute Laune bewahrt. Damit sie das Beerental dieses Mal nicht wieder verfehlen, machen sich die Freunde gemeinsam auf den Weg. Obendrein geben Littlefoot, Cera, Spike, Petrie und Ducky an die Gelbbäuche allerhand Weisheiten weiter. Das sind zum Beispiel so wichtige Lebenslektion wie diese: Entfernt euch nie von der Gruppe! Bleibt immer bei den Freunden. Haltet euch an die Regeln! Gut gemeinte Ratschläge. Doch für das leicht chaotische Gespann Loofah und Doofah ist, wie es scheint, alles etwas anders. Und obwohl sie so unkontrolliert und wild durchs Leben wandern, kommen die Gelbbäuche schließlich doch nach ans Ziel: das Beerental. Und damit haben vor allem Littlefoot und seine Freunde etwas Wichtiges gelernt: Was für einen selber gilt, muss nicht auf andere zutreffen. Jeder lebt nach seinen Regeln. Und das ist gut so.


In einem Land vor unserer Zeit - Das vergessene Tal
"The Land Before Time", USA 1194

Im 'Große Tal' lässt es sich herrlich leben, da sind sich alle Dinosaurier einig. Bis eines Tages Diebe auftauchen und ein Ei stehlen. Die Dino-Kinder Cera, Ducky, Petrie und Spike machen sich auf die Suche nach dem gestohlenen Ei. Als sie das vermeintliche Diebesgut finden, ist die Überraschung groß: aus dem Ei schlüpft nicht etwa ein Nachkomme ihrer Sippe, sondern ein Scharfzahn-Baby. Gar nicht gut, denn jetzt kommt es zum Kampf...

Majo Offline

Team Moderator



Beiträge: 20.963

04.04.2010 16:39
#4 RE: TV-TIPPS Zeichentrickfilme Deutschland antworten

Der Schatzplanet
"Treasure Planet", USA 2002

Die größten Schätze von tausend Welten, die spannendsten Abenteuer der Galaxie, die kühnsten Weltraumpiraten aller Zeiten... Seit seiner Kindheit träumt der junge Jim Hawkins von der Suche nach dem sagenumwobenen Planeten, auf dem der Pirat Flint einen geheimnisumwitterten Schatz versteckt haben soll. Als Jim durch Zufall in den Besitz einer Schatzkarte gelangt, beginnt das größte Abenteuer seines Lebens. Jim ist sicher, irgendwo am Ende des Universums liegt er: 'Der Schatzplanet'. Zusammen mit dem Astronom Dr. Doppler bricht er deshalb auf in die Weiten des Universums. Auf der Weltraumgaleone 'Legacy' schließt er schnell Freundschaft mit dem Schiffskoch John Silver, einem Cyborg, der halb Mensch, halb Maschine ist und auch mit Morph, einem hyperaktiven Formwandler, hat er jede Menge Spaß...
Doch dann übernimmt Silver das Kommando auf der 'Legacy' - er will den Schatz für sich alleine. Ein Glück, dass Jim auf B.E.N., den liebenswerten, aber leicht durchgeknallten Androiden trifft. Der hat zwar nicht alle Chips auf der Festplatte, aber unterstützt den jungen Abenteurer in seinem Kampf, um Gerechtigkeit.

mit den Stimmen von: Robert Stadtlober (Jim Hawkins) Thomas Fritsch (Dr. Delbert Doppler) Suzanne von Borsody (Kapitän Amelia) Wolfgang Hess (Mr. Arrow) Mirko Nontschew (B.E.N.) Carin C. Tietze (Sarah Hawkins) Hans Teuscher (Billy Bones) Jochen Striebeck (John Silver)

Original Buch: Robert Louis Stevenson

Majo Offline

Team Moderator



Beiträge: 20.963

05.04.2010 11:30
#5 RE: TV-TIPPS Zeichentrickfilme Deutschland antworten

Die Unglaublichen
"The Incredibles", USA 2004

In seiner Heimatstadt Metroville war Bob Parr einst ein gefeierter Superheld. Als bärenstarker 'Mr. Incredible' stand er hilfesuchenden Menschen zur Seite und schlug Verbrecher in die Flucht - bis ihm eine seiner Rettungsaktionen zum Verhängnis wurde. Weil er einen Mann, der sich von einem Hochhaus in den Tod stürzen wollte, vor dem Suizid bewahrte und dieser sich dabei auch noch das Kreuz verrenkte, wurde 'Mr. Incredible' verklagt.
Als er dann noch von seinem Chef Gilbert Huph gefeuert wird, ist der ehemals strahlende Held endgültig bedient. Gerade als er am Tiefpunkt seines Lebens angekommen zu sein scheint, kommt die ebenso geheimnisvolle wie schöne Mirage mit einem verheißungsvollen Angebot daher: Bob soll sich auf eine Vulkaninsel begeben und dort einen Kampfroboter mit einer angeblichen Fehlfunktion einfangen. Doch was anfänglich nach der perfekten Gelegenheit aussieht, Frust und Bierbauch los zu werden, entpuppt sich als Falle. Denn Herrscher über die Insel ist der Ganove Buddy Pine alias 'Syndrome', den 'Mr. Incredible' einst als Superhelden-Lehrling ablehnte und der sich nun dafür rächen will. Er und sein Roboter haben bereits zahlreiche Superhelden auf dem Gewissen und 'Mr. Incredible' soll der nächste sein. Zunächst sieht auch alles danach aus. Doch 'Syndrome' hat die Rechnung ohne die Familie von 'Mr. Incredible' gemacht.

mit deutschen Synchronsprechern: Barbara Schöneberger (Mirage) Katrin Fröhlich (Helen Parr / Elastigirl) Felicitas Woll (Violetta Parr) Kai Pflaume (Lucius Best / Frozone) Markus Maria Profitlich (Bob Parr / Mr. Incredible) Herbert Feuerstein (Gilbert Huph) Marco Iannotta (Robert Flash Parr)

Drehbuch: Brad Bird

Majo Offline

Team Moderator



Beiträge: 20.963

05.04.2010 12:18
#6 RE: TV-TIPPS Zeichentrickfilme Deutschland antworten

Die Schöne und das Biest
The Beauty And The Beast, Israel/USA 1986

In einem kleinen, aber gemütlichem Haus lebt ein Witwer mit seinen Töchtern. Die schönste seiner Töchter, Belle, ist auch die fleißigste, sie hält alles sauber und ordentlich. Sie sorgt sich um jeden und kennt weder Argwohn, Neid noch Hass. Ganz im Gegensatz zu ihren Schwestern, die egoistisch und faul sind. Eines Tages wendet sich das Blatt für den bis dahin zufriedenen Vater. Er verliert all sein Hab und Gut und zieht den Zorn des schrecklichen Biestes auf sich, das oben im Schloss über der Stadt haust. Niemand hat die Bestie je wirklich gesehen. Um sie zu besänftigen, gibt es nur einen Ausweg: Des Witwers schöne Tochter Bell muss ins Schloss ziehen. Tapfer tritt sie den bitteren Weg an. Für Vater und Tochter ein schrecklicher Schicksalsschlag. Doch es geht nicht anders. Als Bell schließlich dem Biest gegenüber steht, wird ihr Angst und Bange. Das Biest ist böse und unansehlich. Doch mit der Zeit entdeckt das feinfühlige Mädchen: Hinter der abscheulichen Maske des Ungeheuers steckt ein weicher Kern. Bell schließt Freundschaft mit dem scheinbar unnahbaren Biest. Doch dann geschieht das Unfassbare.

Majo Offline

Team Moderator



Beiträge: 20.963

11.05.2010 10:53
#7 RE: TV-TIPPS Zeichentrickfilme Deutschland antworten

Bee Movie - Das Honigkomplott
"Bee Movie", USA 2007

«Hol dir den Nektar, hol dir den Blütenstaub - mach den Honig!» So lautet das Motto des Bienenstockes, in dessen Honigabteilung sich Barry (deutsch: Bastian Pastewka) nach College-Abschluss, nun bis ans Lebensende abstrampeln soll. Keine Lebensperspektive, findet die abenteuerlustige Jungbiene. Lieber würde sie sich mit der bewunderten Fliegerstaffel auf Pollenmission ausserhalb des Bienenstockes begeben. Deshalb zögert Barry auch keine Sekunde, als ihn einer der Flieger zum Mitkommen auffordert. Einmal draussen muss er schnell erkennen, dass das Leben rund um die Menschen auch kein Honigschlecken ist, vor allem wenn es Yuppies wie Ken (deutsch: Tilo Schmitz) auf einen abgesehen haben.
Im letzten Augenblick wird Barry von dessen Freundin Vanessa (deutsch: Mirjam Weichselbraun) vor dem sicheren Tod bewahrt. Gewalt gegen Bienen toleriert die Floristin nämlich nicht. Barry verliebt sich in seine schöne Retterin und bricht sein Schweigen gegenüber den Menschen. Die beiden kommen ins Gespräch. So erfährt die Biene, dass der Mensch seit Jahrhunderten den Honig isst, für den die fleissigen Tierchen so hart arbeiten müssen. Mit Vanessas Hilfe verklagt Barry die Honigproduzenten auf Diebstahl. Als er Recht bekommt, führt das dazu, dass nun ein immenser Honigüberschuss entsteht und die Bienen ihre Arbeit einstellen können. Dies wiederum hat zur Folge, dass Blumen nicht mehr bestäubt werden und sich blühende Wiesen in Wüsten verwandeln.

Neben Pixar haben sich vor allem die Macher von «Shrek» als zuverlässige Hitproduzenten in der Welt der digitalen Animation etabliert. Ihren letzten Streich «Bee Movie - Das Honigkomplott» liessen sie sich gar von der lebenden Comedy-Legende Jerry Seinfeld («Seinfeld») auf den digitalen Leib schreiben. Der Komiker begnügte sich allerdings nicht mit dem Part als Witzlieferant; vielmehr lieh er auch Hauptfigur Barry seine Stimme und betätigte sich zudem als Produzent der amüsanten Bienenfabel. Für Lacher sorgen sodann aber vor allem Seinfelds gewohnt präzise Alltagsbeobachtungen («Warum tragen Frauen eigentlich Zehenringe? Das ist, als würde man einen Hut auf dem Knie tragen!»). Auch dass sich die Handlung hauptsächlich um einen aberwitzigen Prozess dreht, in dem die Bienen die menschlichen Honigproduzenten auf Diebstahl verklagen, ist typisch Seinfeld. Die deutsche FAZ freute sich denn auch darüber, dass der Film einen «bissigen Blick aufs amerikanische Justizsystem wirft» und ein «wunderbares Zerrbild von der Wirklichkeit in amerikanischen Gerichtssälen zeichnet».
Das Schweizer Fernsehen zeigt «Bee Movie - Das Honigkomplott» als exklusive Free-TV-Premiere in Zweikanalton.

Regie: Steve Hickner, Simon J. Smith Drehbuch: Jerry Seinfeld, Spike Feresten, Barry Marder, Andy Robin

Majo Offline

Team Moderator



Beiträge: 20.963

29.06.2010 19:33
#8 RE: TV-TIPPS Zeichentrickfilme Deutschland antworten

Lissi und der wilde Kaiser
D 2007


Damit er nicht in die Hölle muss, verspricht der Yeti dem Teufel die schönste Frau der Welt. Deshalb reist der Pelzbube nach Österreich, schnappt sich die überraschte Kaiserin Lissi und macht sich wieder aus dem Staub. Doch er hat die Rechnung ohne den verliebten Kaiser gemacht, der sich persönlich an die grossen Fersen des garstigen Entführers heftet. Mit «Lissi und der wilde Kaiser» schloss Bully Herbig seine Kinotrilogie von Genreparodien ab, die er mit «Der Schuh des Manitu» fulminant gestartet und mit «T(R)aumschiff Surprise» erfolgreich fortgesetzt hatte. Weil er die Kaiserin Sissi - pardon, die Lissi - nicht selber spielen wollte, wich er auf den Trickfilm aus und verpasste der etwas angestaubten Donaumonarchie neuen Glanz mit schrillen Figuren und einer ziemlich schrägen Story.

Der fesche Kaiser Franz von Österreich und seine liebliche Gemahlin Lissi geniessen das Leben in vollen Kutschen. Das Traumpaar wohnt mit der altersgeilen Kaiserinmutter und dem vertrottelten Feldmarschall im Schloss Schöngrün. Man amüsiert sich bei Spaziergängen, beim Schokoladengolf oder beim Einheizen mit Geldscheinen. Und ab und zu wird auch noch a bisserl regiert. Abends lässt sich seine Majestät dann von ihrer Majestät durch eine lasziv-erotische Darbietung unterhalten. Doch eines Tages geschieht das Unfassbare: Durch das offene Fenster schwingt sich ein haariger Unhold ins Schlafzimmer, schnappt sich die leicht bekleidete Kaiserin und entschwindet in der Nacht. Als Franz endlich kapiert, dass seine geliebte Lissi entführt wurde, schlägt er Alarm. Aber die Soldaten sind gerade im Krieg gegen Preussen oder ziehen Überstunden ein. Also macht sich seine Majestät zusammen mit dem Feldmarschall und der Mama höchstpersönlich auf die Suche nach der Kaiserin.

Die Kaiserin wurde vom garstigen Yeti verschleppt, der - um nicht in der Hölle zu landen - dem Teufel innert Wochenfrist die schönste Frau der Welt bringen muss. Pech für Lissi, dass sich ihr Ruf bis in den Himalaja verbreitet hat. Yeti möchte nun schnellstmöglich zurück in seine Heimat, doch Lissi ist eine echte Bürde und schliesst den Oger auch noch in ihr riesiges Herz. Und als ihnen zwei tapfere, etwas kommunikationsgestörte Jäger auf den Pelz rücken, hilft nur noch die Flucht nach Bayern, wo man im Märchenschloss beim von Zahnschmerzen geplagten König und Cousin Unterschlupf findet. Aber auch der Kaiser ist auf dem Weg dorthin, denn eine äusserst irritierende Flaschenpost hat ihn erreicht. Franz muss befürchten, dass Lissi mit dem Ungeheuer durchbrennen will.

Regie: Michael Herbig

Majo Offline

Team Moderator



Beiträge: 20.963

09.08.2010 10:53
#9 RE: TV-TIPPS Zeichentrickfilme Deutschland antworten

Bernard und Bianca - Die Mäusepolizei
The Rescuers, USA 1977

Die kleine Peggy ist ein Waisenkind. Ausgerechnet die furchteinflößende Medusa entführt das Mädchen auf ein fern gelegenes Schiffswrack in der unheimlichen Teufelsbucht, wo es von zwei hässlichen Krokodilen strengstens bewacht wird. Medusa hat einen schrecklichen Plan. Sie will einen Diamant finden. Nicht irgendeinen. Es ist der größte weit und breit. Medusa vermutet den Stein in unterirdischen Grottengängen, die so eng und tief sind, dass nur die zierliche Peggy dort hinein klettern kann. Peggy fürchtet sich sehr. In ihrer Not wirft sie eine Flaschenpost ins Meer. Kurz darauf findet die internationale Mäusehilforganisation Peggys Hilferuf. Und schon wird gehandelt! Die resolute Mäusedame Bianca und ihr Gefährte, Hausmeister Bernhard, machen sich auf den Weg zu Peggy. Keine ungefährliche Reise. Das Mäuseduo muss auf dem Rücken von Albatros Orville, seines Zeichens Pilot, einen waghalsigen Flug über das weite Meer zurücklegen. Kaum in der Teufelsbucht angekommen, nehmen Bernhard und Bianca Kontakt mit Peggy auf. Die glaubt schon fast nicht mehr an Rettung. Doch mit den Mäusen an ihrer Seite gelingt Peggy nicht nur die Flucht. Sie kann auch die schreckliche Medusa und ihren Handlanger hinter Schloss und Riegel bringen.

Drehbuch: Ken Anderson


Bernard und Bianca - Im Känguruhland
The Rescuers Down Under, USA 1991

Mitten in Australien lebt der kleine Cody. Er liebt Tiere über alles. Jeden Tag streicht der Junge durch die Wälder vor seinem Elternhaus. Eines Tages rettet Cody den goldenen Vogel Marahuti aus dem Netz eines brutalen Tierfängers. Doch nur kurze Zeit später wird der Junge selber Opfer des gnadenlosen Wilderers McLeach. Cody stürzt in eine seiner Fallen. Weil der Junge das Versteck des begehrten goldenen Marahuti nicht verrät, nimmt McLeach ihn kurzerhand gefangen. Cody hat Glück im Unglück: eine kleine Maus beobachtet das Drama und telegrafiert unverzüglich an die 'Rettungs- und Hilfsvereinigung der Mäuse' in New York. Weil Cody ein tierlieber Junge ist, setzen die Mäuse alles daran, ihn aus seiner schrecklichen Lage zu befreien. Wer anders als das eingespielte Mäuse-Duo Bernard und Bianca könnte für diesen Fall geeignet sein?! Und so kommt es, dass just in dem Moment, als Bernard seiner Angebeteten einen Heiratsantrag machen will, ein Telegramm ins Haus flattert. Bernard und Bianca fackeln nicht lange. Sie machen sich umgehend auf den Weg nach Australien. Wieder buchen sie einen Flug der 'Albatros-Airline'. Dieses Mal sind die mutigen Mäuse Passagiere von Plappermaul Wilbur. Ein turbulenter Flug, der die Mäuse einige Nerven kostet. Endlich in Australien angekommen, heißt sie Mäuserich Jake willkommen. Ebenfalls Mitarbeiter der 'Rettungs- und Hilfsvereinigung der Mäuse'. Jake ist ein netter Kerl, doch er ist Bianca gegenüber entschieden zu aufmerksam, stellt Bernard schnell fest. Doch weil Codys Rettung oberste Priorität hat, bleibt keine Zeit für Eifersüchteleien. Der Junge sitzt mittlerweile in einer düsteren Hütte, in der auch das traurige Känguruh namens Red, der empörte Koalabär Krebi und die Eidechse Frank ihr einsames Dasein als Gefangene fristen. Während die Geiseln an einer Fluchtidee basteln, sind die Mäuse längst auf dem Weg zu ihnen. McLeach hat keine Ahnung, was ihm bevorsteht.

Drehbuch: Karey Kirkpatrick

Majo Offline

Team Moderator



Beiträge: 20.963

11.12.2010 19:36
#10 RE: TV-TIPPS Zeichentrickfilme Deutschland antworten

Der Polarexpress
"The Polar Express", USA 2004

Ein kleiner Junge liegt abends wach in seinem Bett und wartet auf Santa Claus: Er lauscht in die verschneite Nacht hinaus, ob irgendwo ein Glöckchen klingt. Doch statt des Glöckchens naht ein mächtiges Brausen, und mit quietschenden Rädern kommt die schwere Lokomotive direkt vor seinem Zimmerfenster zum Stehen. Es ist der Polarexpress, und sein freundlicher Schaffner bittet zum Zusteigen. Ziel der Reise: der Nordpol, Heimat des Weihnachtsmannes.

Regie: Robert Zemeckis

Majo Offline

Team Moderator



Beiträge: 20.963

02.04.2011 12:19
#11 RE: TV-TIPPS Zeichentrickfilme Deutschland antworten

Tierisch wild
The Wild, USA 2006

Der kleine Löwe Ryan ist mehr als beeindruckt, wenn sein angeberischer Vater Samson seine Heldengeschichten im Zoo von New York City zum Besten gibt. Er träumt davon, selbst einmal Angst und Schrecken in der richtigen Wildnis zu verbreiten. Im Rahmen einer Retransferierung, in die er sich heimlich einschleicht, wird der Traum Wirklichkeit - und zum Albtraum für Samson. Der muss nämlich nun zur Rettungsmission in den afrikanischen Dschungel aufbrechen - mit verheerenden Folgen ...

Regie: Steve 'Spaz' Williams

Majo Offline

Team Moderator



Beiträge: 20.963

02.04.2011 12:23
#12 RE: TV-TIPPS ZEICHENTRICKFILME DEUTSCHLAND antworten

Ratatouille
Ratatouille, USA 2007

Remy vereint zwei völlig konträre Eigenschaften: Einerseits ist er ein Meisterkoch, dessen Geschmacksnerven so fein sind, dass sie ihresgleichen suchen. Andererseits ist er eine Ratte und somit in keiner Küche gern gesehen. Um trotzdem kochen zu können, verbündet er sich mit dem kulinarisch völlig unbegabten Linguini. Ihn dirigiert Remy aus einem Versteck heraus -und verhilft ihm so zum Ruhm eines Starkochs. Aber wie lange kann Linguini sein kleines, haariges Geheimnis bewahren?

Regie: Brad Bird

Majo Offline

Team Moderator



Beiträge: 20.963

02.04.2011 12:36
#13 RE: TV-TIPPS ZEICHENTRICKFILME DEUTSCHLAND antworten

Schneewittchen und die sieben Zwerge
Snow White and the Seven Dwarfs, USA 1937

Schneewittchens böse Stiefmutter beauftragt einen Jäger, ihre Stieftochter zu töten. Der bringt es jedoch nicht übers Herz und setzt das Mädchen im Wald aus. Nach einer Nacht voller Angst gelangt es zu einem kleinen Häuschen, in dem es Zuflucht findet. Als die sieben Zwerge nach getaner Arbeit in ihr Zuhause zurückkehren, finden sie das schlafende Mädchen vor. Schnell freunden sie sich an, doch auch hier ist das arme Schneewittchen vor ihrer bösen Stiefmutter nicht sicher ...

Regie: David Hand

Majo Offline

Team Moderator



Beiträge: 20.963

22.04.2011 21:54
#14 RE: TV-TIPPS ZEICHENTRICKFILME DEUTSCHLAND antworten

Flutsch und weg
"Flushed Away", USA 2006


Wenn sich die Animationsprofis von Dreamworks ('Shrek') mit dem kreativen Potenzial von Aardman ('Wallace & Gromit') zusammentun, ist eines gewiss: Kurzweiliger Animationsspaß für die gesamte Familie!
Die versnobbte Hausmaus Roddy St. James residiert in einer edlen Villa im noblen Londoner Viertel Kensington. Eines Tages stört die clevere Kanalratte Sid ihre gewohnt heimelige Welt. Als Roddy den Eindringling loswerden will, schlägt dieser zurück. Sid spült den verwöhnten Schnösel kurzerhand die Toilette hinunter. So landet Roddy in Londons gefährlicher Unterwelt, wo er die rothaarige Freibeuterin Rita kennen und lieben lernt. Der skrupellose Crimelord Toad führt dort jedoch ein Schreckensregiment.

Regie: Sam Fell

Majo Offline

Team Moderator



Beiträge: 20.963

17.05.2011 13:45
#15 RE: TV-TIPPS ZEICHENTRICKFILME DEUTSCHLAND antworten

Horton hört ein Hu
Trickfilm USA 2008


Der gutmütige Elefant Horton lebt im Dschungel von Nümpels und ist bei allen Dschungelbewohnern sehr beliebt. Eines Tages hört er den Hilferuf eines winzigen Volkes, das in einem Sandkorn lebt. Ohne zu zögern beschließt Horton, den sogenannten Hus zu helfen und zieht somit den Argwohn der anderen Dschungeltiere auf sich, die den Dickhäuter nun nämlich für übergeschnappt halten.

Allen voran der fiese Adler Vlad, der sogar behauptet, Hortons angebliche Macke würde die ganze Gemeinschaft in Gefahr bringen. Wird es Horton trotzdem gelingen, sich durchzusetzen und das kleine Volk zu retten?

Regie: Steve Martino

Majo Offline

Team Moderator



Beiträge: 20.963

31.05.2011 14:26
#16 RE: TV-TIPPS ZEICHENTRICKFILME DEUTSCHLAND antworten

Dumbo, der fliegende Elefant
Dumbo, USA 1941


Wie kann ein kleiner Elefant bloß so große Ohren haben! Für Dumbo sind die gigantischen Lauscher ein wahrer Schicksalsschlag. Weil er ständig über sie stolpert und deswegen sogar seinen großen Auftritt verpasst, fliegt der kleine Elefant aus dem Zirkus. Nicht einmal seine Mutter kann etwas tun, sie wird kurzerhand angekettet. So ist Dumbo sich selber überlassen. Und das ist schlimm. Denn wo er auch auftaucht: Dumbo muss seiner Ohren wegen Spießruten laufen. Bis sich die Zirkusmaus Timotheus seiner annimmt. Zu dumm nur, dass die Maus und Dumbo wenig später aus einem Wassereimer trinken, in den zuvor eine Flasche Alkohol gefallen ist. Und so sind die ungleichen Freunde mächtig beschwipst, was zunächst einmal rosarote Elefanten auf den Plan ruft...

Drehbuch: Harold Pearl

Majo Offline

Team Moderator



Beiträge: 20.963

31.05.2011 14:29
#17 RE: TV-TIPPS ZEICHENTRICKFILME DEUTSCHLAND antworten

Urmel aus dem Eis
D 2006


Auf der kleinen Vulkaninsel Titiwu inmitten der Südsee lebt und forscht der geniale Wissenschaftler Habakuk Tibatong gemeinsam mit seinem Adoptivsohn Tim Tintenklecks unter lauter liebenswerten Tieren wie dem Pinguin Ping, Waran Wawa, Schuhschnabel Schusch, See-Elefant Seelefant und Schweinedame Wutz. Eines Tages wird ein dem Zoologen unbekanntes Ei an den Strand gespült. Ihm entschlüpft der freundliche Mini-Dino Urmel. Auf den allerdings sind bald Trophäenjäger scharf ...

Regie: Holger Tappe, Reinhard Klooss


Urmel voll in Fahrt
Deutschland 2007/2008

Zu seinem Geburtstag erhält Urmel, der pfiffige kleine Dinosaurier, ein ganz besonderes Geschenk, und die Insel Titiwu bekommt Zuwachs: Das tapsige, süße Pandamädchen Babu erobert die Herzen von Professor Habakuk Tibatong und seinen sprechenden Tieren im Sturm. Nur Urmel beäugt seine neue kleine Schwester misstrauisch und mag sich gar nicht damit abfinden, plötzlich nicht mehr der unumschränkte Star auf der Insel zu sein. Da kommt der gerissene Geschäftsmann Barnaby gerade recht.

Regie: Reinhard Klooss, Holger Tappe

Majo Offline

Team Moderator



Beiträge: 20.963

31.05.2011 14:31
#18 RE: TV-TIPPS ZEICHENTRICKFILME DEUTSCHLAND antworten

Tim Burtons' - Corpse Bride - Hochzeit mit einer Leiche
USA/GB 2005


Klingt nach einem Horrormärchen: Victor streift beim Picknick mit Victoria seinen Ehering über einen Stock und schwört ewige Treue. Doch leider handelt es sich bei dem Stock um den Finger eines ermordeten Mädchens. Dieses taucht nun als Zombie bei Victor auf und behauptet, seine rechtmäßige Frau zu sein...

Regie: Tim Burton, Mike Johnson

Majo Offline

Team Moderator



Beiträge: 20.963

01.06.2011 19:03
#19 RE: TV-TIPPS ZEICHENTRICKFILME DEUTSCHLAND antworten

Das Königreich der Katzen
Neko No Ongaeshi, Japan 2002


Die 17-jährige Haru ist eine verträumte Schülerin, die nicht selten zu spät zum Unterricht kommt. Viele ihre Klassenkameraden lachen sie aus. Denn Haru ist etwas sonderbar. Auch ihr heimlicher Schwarm hat nicht viel mehr als ein Lachen für sie übrig. Eines Tages, auf dem Nachhauseweg, rettet das Mädchen ganz selbstlos einem Kater das Leben. Zu ihrem Erstaunen verbeugt sich das Tier vor ihr. Und spricht ihr seinen Dank aus. Harus Verblüffung findet kein Ende, denn noch in der folgenden Nacht lässt ihr der König der Katzen eine Nachricht überbringen: Haru soll es fortan an nichts mehr fehlen. Und zum Dank für ihre Tat will der König sie gar mit seinem Sohn vermählen. Es ist der Prinz, den sie gerettet hat. Haru ist gerührt. Einerseits. Doch eine Ehe mit einem Kater? Und was sollen die hübsch verpackten Mäuse in ihrem Schul-Spind? Und wie soll sie die ganzen Katzenminze-Sträucher in ihrem Vorgarten erklären? Eine Stimme rät ihr, das Katzenbüro aufzusuchen, wo Haru die Bekanntschaft des vornehmen Barons macht. Der Kater erweist sich als treuer Freund, denn als die Dienstboten des Katzenkönigs das Mädchen einfach ins Reich der Katzen entführen, bleibt der Baron an ihrer Seite. Er weiß: Haru wird sich im Katzenreich in einen schnurrenden Vierbeiner verwandeln. Und nur wenn sie den Weg zurück in ihre Welt binnen 24 Stunden findet, kann sie wieder Mensch werden. Haru ist dem Baron nicht nur dankbar, sie verliebt sich sogar in ihn. Doch wird sie auch wieder zurück ins Menschenreich finden?

Drehbuch: Reiko Yoshida

Majo Offline

Team Moderator



Beiträge: 20.963

10.06.2011 20:14
#20 RE: TV-TIPPS ZEICHENTRICKFILME DEUTSCHLAND antworten

Chihiros Reise ins Zauberland
Sen To Chihiro No Kamikakushi, Japan, 2001


Chihiro ist traurig. Ihre Eltern haben ein neues Zuhause vor den Toren Tokios gefunden. Nur schweren Herzens nimmt das Mädchen Abschied von ihren Freunden. Die Eltern interessiert das Unglück ihrer kleinen Tochter wenig, sie sind viel zu sehr damit beschäftigt, die richtige Route zum neuen Haus zu finden. Auf ihrer Irrfahrt landet die Familie schließlich in einer Sackgasse, vor einer riesigen Mauer mit einem sonderbaren Tor. Neugierig steigen die drei aus. Doch was ist das? Kaum haben sie das Tor geöffnet, stehen sie in mitten einer gigantischen Stadt, die jedoch menschenleer zu sein scheint. Suchend laufen Chihiro und ihre Eltern umher und gelangen in ein Restaurant mit lauter Tischen voller Köstlichkeiten. Als Chihiros Eltern davon kosten, verwandeln sie sich vor den Augen ihrer entsetzten Tochter in Schweine. Was geht hier nur vor sich? Geschockt nimmt das Mädchen Reißaus. An einem Fluss trifft Chihiro auf den Jungen Haku, der ihr erklärt, wo sie gelandet ist: in einer Stadt der Götter und Geister. Alle Menschen, die diese Stadt betreten, werden in Tiere verwandelt und verspeist. Es sei denn, sie stehen im Dienst der mächtigen Herrscherin Yubaba. Eine böse Hexe, die nicht nur scheußlich aussieht, sondern auch scheußliche Dinge tut. In ihrer Not beschließt Chihiro für Yubaba zu arbeiten. Es gelingt ihr eine Anstellung als Dienstmädchen zu bekommen. Bei ihrer Arbeit lernt sie die Dienerin Lin kennen. Von ihr erfährt Chihiro, dass Haku im Auftrag der Hexe in einen Drachen verwandelt wurde, um von Yubabas Schwester, einer guten Hexe, ein Zaubersiegel zu stehlen. Dies bringt Chhiro auf eine Idee. Sie will das Siegel zurückbringen, damit ihr die gute Hexe Zeniba hilft, ihre Eltern und Haku von dem bösen Zauber zu befreien. Ein beschwerlicher Weg liegt vor dem Mädchen, doch es ist nicht allein. Mutige Begleiter haben sich Chihiro angeschlossen: eine kleine Maus, ein Fliegenvogel und ein Geist namens Ohngesicht. Endlich bei Zeniba angekommen, wird das Mädchen zwar liebenswürdig empfangen, doch so einfach ist das mit der Befreiung der Eltern nicht, wie sich herausstellt...

Drehbuch: Hayao Miyazaki

Majo Offline

Team Moderator



Beiträge: 20.963

24.06.2011 20:32
#21 RE: TV-TIPPS ZEICHENTRICKFILME DEUTSCHLAND antworten

Mein Nachbar Totoro
Tonari No Totoro, Japan 1988


Die Schwestern Satsuki und Mei ziehen mit ihrem Vater aufs Land. Die Mutter der kleinen Mädchen liegt im Krankenhaus. Und es wird noch dauern, bis sie wieder nach Hause kommt. So lange muss Ihr Vater, Professor Kusakabe, auf die Kinder alleine aufpassen. Unterstützung bekommt er von der alten Obaa-chan, eine weise Frau, die bekannt ist für ihr gesundes Gemüse. Und ihr Gespür für Geister. Für Satsuki und Mei ein wichtiges Thema, denn kaum im neuen Haus angekommen, machen die zwei Mädchen Bekanntschaft mit seltsamen winzigen Wesen, die immer dann zu Staub werden, wenn man sie anfasst. Es sind Hausgeister, wie Obaa-chan schließlich berichtet. Sie leben so lange in verlassenen Häusern, bis neue Bewohner einziehen. Satsuki und Mei sind begeistert. Geister - die hat es in der Stadt nicht gegeben. Beim nächsten Besuch im Krankenhaus berichten sie der Mutter von ihren Erlebnissen. Auch Professor Kusakabe wird eingeweiht - und wie es scheint, sind ihm die Geister nicht fremd. Denn als kurz darauf die kleine Mei in eine Baumhöhle fällt, rettet sie der Waldgeist persönlich, der große Totoro. Satsuki, die bereits zur Schule geht, ist neugierig auf diesen sagenumwobenen Totoro, den sogar ihr Vater kennt. Professor Kusakabe weiß: der Totoro kommt nur, wenn er will. Und er zeigt sich längst nicht jedem. Es dauert nicht lange, da begegnet auch Satsuki dem Totoro. Und auch sie schließt Freundschaft mit ihm, wie die kleine Mei. Als eines Tages eine scheinbar schlechte Nachricht aus der Klinik kommt, läuft Mei voller Angst um ihre Mutter davon. Sie will zu Fuß ins Krankenhaus, um ihre Mutter mit gesundem Gemüse aus Obaa-chans Garten gesund zu zaubern. Als Mei wort- und spurlos verschwunden ist, macht sich Satsuki große Sorgen um die kleine Schwester. Und bittet den Totoro um Hilfe. Ob er Mei finden kann?

Regie: Hayao Miyazaki

Majo Offline

Team Moderator



Beiträge: 20.963

24.06.2011 20:34
#22 RE: TV-TIPPS ZEICHENTRICKFILME DEUTSCHLAND antworten

Die Hexe und der Zauberer
The Sword In The Stone, USA 1963

England im finsteren Mittelalter: König Uther Pendragon stirbt, ohne einen Thronerben zu hinterlassen. Die Adligen versammeln sich in der größten Kirche von London, um auf ein Zeichen Gottes zu warten. Dann geschieht das Wunder: Im Kirchhof erscheint ein Schwert, das tief in einen mächtigen Stein gerammt ist. Darauf steht: 'Wer dieses Schwert aus dem Stein ziehen kann, ist der rechtmäßige König von England'. Viele edle und tapfere Ritter versuchen sich vergeblich daran. Mit der Zeit gerät das Schwert in Vergessenheit. Der zwölfjährige Waisenknabe Floh wächst unterdessen bei seinem Adoptiv-Vater Sir Ector auf. Eines Tages begleitet er seinen Stiefbruder Kay auf die Jagd. Doch wie durch ein Wunder verfehlen die Pfeile ihr Ziel. Floh wird neugierig und sucht den Wald nach dem flüchtigen Tier ab und begegnet dabei dem Zauberer Merlin und seiner Eule Archimedes.

Majo Offline

Team Moderator



Beiträge: 20.963

24.06.2011 20:36
#23 RE: TV-TIPPS ZEICHENTRICKFILME DEUTSCHLAND antworten

Triff die Robinsons
Meet the Robinsons, USA 2007

Der zwölfjährige Lewis lebt im Waisenhaus und wünscht sich nichts sehnlicher, als endlich von einer Familie aufgenommen zu werden. Der geniale Junge erfindet kurzerhand einen Apparat, mit dem sich Gedanken scannen lassen: Er will damit in die Vergangenheit eintauchen und herausfinden, warum ihn seine Mutter zur Adoption freigab. Eines Tages wird Lewis von einem Burschen namens Wilbur Robinson besucht. Zusammen brechen sie zu einer außergewöhnlichen Reise in die Zukunft auf ...

Regie: Stephen J. Anderson

Majo Offline

Team Moderator



Beiträge: 20.963

11.07.2011 21:51
#24 RE: TV-TIPPS ZEICHENTRICKFILME DEUTSCHLAND antworten

Der Herr der Ringe
The Lord of the Rings, USA 1978


Dem schönen Reich der Feen und Hobbits, Mittelerde, stehen harte Zeiten bevor. Der böse Magier Sauron will die Herrschaft über das Reich an sich reißen. Alles, was ihm dazu fehlt, ist ein sagenumwobener Ring, den er einst selber formte. Doch der Ring wurde Sauron entrissen und wanderte durch viele Hände. Hobbit Bilbo, gerade 111 Jahre alt geworden, hat eben diesen Ring. Bilbo jedoch verschwindet - und hinterlässt das Objekt der Begierde seinem Adoptivsohn Frodo. Der weiß nicht recht, was es mit dem Schmuckstück auf sich hat. Doch schnell wird ihm klar, dass es sich um ein ganz besonderes Erbe handelt. Eines Tages wird Frodo von Zauberer Gandalf aufgefordert den Ring zu vernichten. Eine gefährliche Aufgabe. Denn dazu muss Frodo in das böse Schattenreich wandern, das Sauron befehligt. Er soll den Ring in das Feuer des Schicksalsbergs werfen, wo er endgültig zerstört wird. Nur so kann Mittel gerettet werden! Der Weg ins Schattenreich ist mühsam. Doch Frodo ist nicht alleine. Acht Mutige, Elfen, Hobbits und Menschen, begleiten ihn. Kaum aufgebrochen, heften sich dunkle Gestalten an Frodos Fersen. Die Reisenden müssen ewig auf der Hut sein. Als sie die Nachricht von Gandalfs Tod ereilt, müssen sie tapfer ihren Weg fortsetzen - ohne die übernatürliche Hilfe ihres Mentors. Sauron indes hat seine Schattenwesen ausgesandt, die den Ring an sich bringen sollen. Unterdessen gesellt sich der Sonderling Gollum zu der kleinen Truppe und bietet seine Hilfe an. Er verspricht, Frodo in das Schattenreich zu bringen. Doch auch Golum hat Interesse an dem Ring. Als die Grenze erreicht ist, sieht sich Frodo immer größeren Feinden und Gefahren gegenüber. Wird es ihm gelingen, den Ring ins Feuer zu werfen?

Regie: Ralph Bakshi

Majo Offline

Team Moderator



Beiträge: 20.963

24.08.2011 19:57
#25 RE: ZEICHENTRICKFILME DEUTSCHLAND antworten

Charlie - Alle Hunde kommen in den Himmel
All Dogs Go to Heaven, Irland/Großbritannien 1989

Ausgerechnet Bulldogge Carface Carruthers bringt Schäferhund Charlie ins Tiergefängnis. Dabei waren die Vierbeiner dicke Kumpels. Jetzt also sitzt Charlie ein und hat nur noch eins im Sinn: er will raus und sich an Carface rächen. Das Glück ist auf seiner Seite. Der Schäferhund kann ausbüxen und macht sich prompt auf die Suche nach der hinterhältigen Bulldogge. Leider hat Charlie jetzt nur noch Pech. Er wird von Carfaces Handlangern um die Ecke gebracht und landet wie alle Hunde im Himmel. Doch der Ganove hält seine Zeit noch nicht für gekommen. An der Himmelspforte stiehlt Charlie seine Lebensuhr und macht sich zurück auf die Erde. Sein einziges Ziel: Er will mit seinem Widersacher Carface abrechnen. Das Waisenmädchen Anne-Marie kommt dem Schäferhund da gerade recht. Carface verdient der Gabe des Mädchen einen Großteil seines Vermögens. Sie kann mit Tieren sprechen. Nun versucht Charlie sie für seine Rache-Pläne einzuspannen. Doch dann entdeckt der alte Ganove Charlie schließlich doch noch sein Herz.

Drehbuch: David N. Weiss

Seiten 0 | 1 | 2 | 3 | 4 | ... 6
 Sprung  



Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen